15086687641711-1024x768

Futterhof-Orsoy

Schnupperalarm im Sussmanshof

In Orsoy gibt es für Hunde ein wahres Schlaraffenland. Den Futterhof im ehemaligen Sussmannshof von Holger Tissen. Fellnasen schaffen es nicht daran vorbeizukommen, ohne dort einmal reinzuschnuppern. Frauchen oder Herrchen ziehen sie mal eben in das Hundeleckerland. Und das nicht ohne Grund. Der Geschäftsinhaber setzt vor allem auf Barfen und naturbelassene Kauartikel.

Barfen ist eine besonders gesunde und natürliche Methode zur Ernährung fleischfressender Haustiere, die primär für Haushunde genutzt wird. Die Rationen bestehen aus Muskelfleisch, Innereien und Knochen, und man kann sie entweder einzeln, oder als fertigen Mix gefroren kaufen. Im Futterhof gibt es diese Leckereien in allen Varianten. Für jeden Hund ist was dabei. Das ist nicht nur gesünder, es schmeckt den Fellnasen auch besser. Im Laden übernehmen die Vierbeiner die Kontrolle, Es herrscht Schnupperalarm. Überall sind unterschiedliche Gerüche, denn in den Kisten und Regalen liegen Kauartikel von verschiedensten Tieren.

Vorbei geht es an Tiefkühltruhen voller Premium-Barf von KIVO und Lico Nature zu einer kleinen Auswahl von Trockenfutter sowie Produkten von PerNaturarm, ANIBIO und DOGenesis. Die vierbeinigen Kunden stoppen hier und da, strecken ihre Schnauze in die Höhe und schnuppern. Zwischendurch gibt es ein Leckerchen, das erstmal in Ruhe zerkaut wird. Danach schnuppern die Gourmets mit glänzenden Augen weiter. Sie sind ja im Schnupperparadies.

Gerne erstellen wir ihnen einen Futterplan für ihren Liebsten!