Kreis Wesel – Aufruf Faire Woche 2021 im Kreis Wesel

Kreis Wesel – Aufruf Faire Woche 2021 im Kreis Wesel

Wesel. Zu einer Beteiligung an der bundesweiten Fairen Woche laden die Fachstelle Europa & nachhaltige Kreisentwicklung im Kreis Wesel, die Stadt Wesel und die Genussregion Niederrhein in einer Gemeinschaftsaktion alle Restaurants, Cafés und Hofläden/Direktvermarkter im Kreis Wesel ein.

Vom 10. – 24.09.2021 sind alle Restaurants, Cafés und Hofläden/Direktvermarkter im Kreis Wesel aufgerufen, während der Fairen Woche einzelne Gerichte, Menüs, Getränke, Süßwaren, Desserts anzubieten, in denen Produkte aus dem fairen Handel und / oder aus der Region, möglichst saisonal, verwendet werden. Ziel dieser Aktion ist es, die Betriebe für den fairen Handel zu sensibilisieren und fair gehandelte Produkte auf dem Speiseplan, auch über den Aktionszeitraum hinaus, einzusetzen.  

Beteiligen können sich Alle, die zum Beispiel eine faire Menükarte mit verschiedenen Vor-, Haupt- und Nachspeisen, oder eine Tasse fair gehandelten Kaffee oder Kakao mit einem regionalen Stück Kuchen anbieten, oder ihre Produktpalette mit Gewürzen, Getränken, Süßwaren, Brotaufstrichen aus dem fairen Handel erweitern.

Teilnehmende Betriebe erhalten für ihre Gäste kostenlose Klimasparbücher des Kreises Wesel. Dieses enthält Gutscheine und Anregungen zu umweltfreundlichen und klimaschonenden Angeboten in der Region.

Die Organisatoren dieser Aktion wollen die Angebote teilnehmender Betriebe auf ihrer Internetplattform und in den sozialen Medien bewerben.

Kontakt
Für Hilfestellungen, Rückfragen und Anmeldungen zu dieser Aktion (Anmeldefrist ist der 09.09.2021) stehen Ihnen folgende Ansprechpartnerinnen zur Verfügung:

Fachstelle Europa und nachhaltige Kreisentwicklung
Petra Hülsken
petra.huelsken@kreis-wesel.de
Tel.: 0281/207-3016

oder

Klimaschutzmanagerin Stadt Wesel
Ingrid von Eerde
ingrid.von-eerde@wesel.de
Tel.: 0281/203- 2724

(Quelle: Foto und Pressemitteilung Kreis Wesel)