Malerfachbetrieb

Funck/Gardemann e.K

Inh. Malermeister Björn Funck

,,Mehr als nur Farbe”

Björn Funck wurde das Malerhandwerk förmlich in die Wiege gelegt – er ist sozusagen mit dem Pinsel in der Hand groß geworden. Diese Familientradition führt er bereits in der siebten Generation fort. Im Jahre 1999 machte er seinen Meistertitel und ist nun der vierte ,, Meister” in der Funck-Familie. Das Handwerk erlernte er bei seinem Vater Johann Funck. bei dem er die Ausbildung absolvierte. Nach der Ausbildung arbeitete er als Geselle weiter im väterlichen Betrieb, später als Meister.  2006 machte der Malermeister sich mit dem Malermeisterbetrieb Björn Funck selbstständig.

2009 übernahm er die Firma von Paulus Gardemann aus Rumeln, der seinerseits eine 45-jährige Betriebsgeschichte geschrieben hatte und führte beide Betriebe zusammen. Der von ihm übernommene Betrieb feierte 2014 sein 50-jähriges Jubiläum. Dass der Malermeister Spaß an seiner Arbeit hat, sehen Kunden auf den ersten Blick. Der Orsoyer Maler bürgt mit seiner Leidenschaft und seiner Fachkompetenz für Qualität und Zuverlässigkeit.

Sein tatkräftiges Team besteht aus zwei Gesellen. Ein Geselle wurde zur Coronazeit eingestellt. Ebenso wurde eine neue Bürokraft eingesetzt. Der Anstrich, das Tapezieren und Lackieren gehören selbstverständlich zu seinem Aufgabengebiet. Auch alten Hausfassaden verleiht der Malermeister mit seinem Team einen neuen Glanz. Er verschönert zudem Innenräume mit Bodenbelägen wie Fertigparketten und Teppichen oder gestaltet Wände individuell mit seinen besonderen Spachteltechniken. Dazu gehört eine Marmorspachteltechnik. die auf den Flächen eine ganz besondere Oberflächenoptik entstehen lässt und somit den Räumen eine tolle Wirkung verleiht. Gerne bietet Malermeister Björn Funck seinen Kunden eine individuelle Beratung an. Der Malermeister kommt zu seinen Kunden persönlich nach Hause und erstellt ihnen vor Ort ein kostenloses sowie unverbindliches Angebot.