Liebe Kunden!

Aufgrund der aktuellen Lage schließen wir unser Geschäft aus aktuellem Anlass bis zum 14. Februar 2021

Wir bieten in dieser Zeit unseren Schuhservice SCHUH TO GO
Nähere Informationen zu unserem Service finden Sie auf unserer Webseite!

 

Wir freuen uns, Sie nun im Februar dann hoffentlich auch wieder persönlich in unserem Geschäft beraten zu dürfen.

Bis dahin, bleiben Sie gesund!!!
Ihr Schuhhaus Tervooren

Schuhhaus Tervooren Tradition – Qualität – Fachliche Kompetenz

Das Schuhhaus Tervooren ist ein Unternehmen mit langer Tradition. 2014 feierte der Betrieb sein 75-jähriges Firmenjubiläum. Das Familienunternehmen, das mittleweile in dritter Generation geführt wird, wurde 1939 vom Schuhmachermeister Paul Tervooren und seiner Frau Maria an der Gelderstraße 30-34 in Rheinberg gegründet. Von Generation zu Generation wurde das Bewusstsein für Qualität, fachliche Kompetenz und gutem Kundenservice weitergegeben. In den 1980er Jahren wurde die Leitung des Geschäfts an seinem Sohn Gerd sen., Schuhmachermeister seit 1964, und dessen Frau Jeanny, nach langer gemeinsamer Führung, weitergegeben.

Nach umfangreicher Renovierung im Jahr 2000 trat Patrick Tervooren an die Seite seiner Eltern, der heute die Geschäftsführung innehat. Auch Patrick Tervooren lebt die Firmenphilosophie, den Kunden in den Vordergrund zu rücken. „Wir nehmen uns für unserer Kunden Zeit. Eine persönliche Beratung gehört zum Einkaufserlebnis bei Tervooren“, schildert der Geschäftsführer begeistert. Viele Kunden seien Stammkunden.

Dass die Kunden sich wohl fühlen, ist ihm und seinem vierköpfigen Mitarbeiterteam wichtig. Allein schon die freundliche und warme Atmosphäre in dem 1904 gebauten Geschäftshaus verspricht ein Einkaufserlebnis der besonderen Art. Auf einer hellen, lichtdurchfluteten und großzügig angelegten Verkaufsfläche, die sich über 220 Qudratmeter erstreckt, präsentiert das Schuhhaus Tervooren ein riesiges Sortiment. Ob Damen-, Herren-, Kinder-, Hausschuhe und Strümpfe – das Angebot ist vielfältig. Auch andere Lederwaren bietet das Geschäft an. Unter anderem Taschen, Rucksäcke und Gürtel.

Das Mitarbeiterteam bleibt immer auf dem neusten Stand. Regelmäßig gibt es Schulungen.

Neben der fachlichen Kompetenz, der Kundenfreundlichkeit und dem qualitativ hochwertigem Angebot bietet das Schuhhaus Tervooren noch ein weiteres Plus. Gleich nebenan hat Gerd Tervooren seinen Betrieb für Orthopädie-Schuhtechnik. Die beiden Brüder pflegen eine gute Zusammenarbeit. Denn beiden ist es nicht nur wichtig, dass die Kunden das Schuhhaus mit schönen und stilvollen Schuhen verlassen, sondern dass jeder Kunde auch im wahrsten Sinnen des Wortes, den passenden und bequemen Schuh findet. Insbesondere bei Kindern sei es wichtig, die passenden Schuhe zu finden. Damit die jüngsten Kunden, abr auch Erwachsene wirklich bequeme Schuhe finden, werden unter anderem auch Fußmessungen vorgenommen.

Zurzeit ist der offene Kundenverkehr wegen der Corona-Pandemie nicht möglich. Bis zum 14. Februar bleibt das Geschäft geschlossen. Aber dennoch müssen Kunden nicht auf Schuhe vom Schuhhaus Tervooren verzichten. Patrick Tervooren hat den Lieferservice SCHUH TO GO eingerichtet.