Kreis Wesel – Kreis Wesel saniert Fahrbahn im Kreisverkehr K10/K32 in Xanten-Vynen

Kreis Wesel – Kreis Wesel saniert Fahrbahn im Kreisverkehr K10/K32 in Xanten-Vynen

Der Kreis Wesel führt von Montag, 16. August, bis voraussichtlich Mittwoch, 18. August 2021, Fahrbahnsanierungsarbeiten zur Sanierung der inneren Kreisfahrbahn im Kreisverkehr in Xanten-Vynen durch.

Der Kreisverkehr liegt zwischen den Kreisstraßen Marienbaumer Straße (K10), Hauptstraße (K32), Gesthuyser Straße (K32) mit der Gemeindestraße Rheinallee.

Die Arbeiten werden unter einer halbseitigen Sperrung des Kreisverkehrs ausgeführt. Die Gesthuyser Straße und die Rheinallee werden vor dem Kreisverkehr abgebunden, die Achse Hauptstraße und Marienbaumer Straße wird mit Ampelregelung aufrecht gehalten. Der Verkehr wird in zwei Abschnitten rechts und links an der Kreisinsel vorbeigeleitet.

Eine Umleitungsstrecke wird für die Gesthuyser Straße über Marienbaum über die Straßen L8 Reeser Straße, B57 Kalkarer Straße und K10 Vynener Straße eingerichtet und ausgeschildert. Die Umleitung der Rheinallee erfolgt ortsnah über angrenzende Gemeindestraßen.

Fußgänger- und Radverkehr können die Baustelle während der Bauzeit passieren.
Querungen der Fahrbahn sollen nur außerhalb des abgesperrten Baustellenbereichs erfolgen.

(Quelle: Pressemitteilung Kreis Wesel)