Stadt Duisburg – Landesgeförderte Bildungs- und Betreuungsangebote auch in den Osterferien

Stadt Duisburg – Landesgeförderte Bildungs- und Betreuungsangebote auch in den Osterferien

Landesgeförderte Bildungs- und Betreuungsangebote auch in den Osterferien

Dusiburg Das Ministerium für Schule und Bildung NRW hat sein Förderprogramm für außerschulische Bildungs- und Betreuungsangebot zur Reduzierung pandemiebedingter Benachteiligungen für Schülerinnen und Schüler bis zum Ende der Sommerferien 2022 verlängert.

Mit Hilfe dieser Förderung und in Kooperation mit den Ganztagsträgern kann für Duisburger Schulkinder somit auch in den Osterferien 2021 an 15 verschiedenen Schulstandorten, die über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind, ein Bildungs- und Betreuungsprogramm angeboten werden.

Wir hoffen damit, die durch die Pandemie entstandenen Belastungen für die Kinder und Familien etwas auffangen zu können. So kann die anstehende Ferienzeit für viele Schulkinder zu einer schönen Ferienzeit mit wertvollen Erfahrungen und viel Spaß in der Gruppe werden. Ich bedanke mich bei allen Akteuren, die daran arbeiten, diese Angebote in unserer Stadt umzusetzen. Eine gute und enge Netzwerkarbeit zahlt sich gerade dann aus, wenn mit kurzem Vorlauf etwas auf die Beine gestellt werden soll“, so Bildungsdezernentin Astrid Neese.

Die Ferienbetreuung kann ab sofort wochenweise gebucht werden. An jedem Standort können maximal 45 Kinder aufteilt in drei Gruppen betreut werden, so dass von dem Angebot bis zu 1.350 Duisburger Grundschulkinder profitieren können. Die Anmeldefrist endet am 17. März.

Das kostenlose Angebot beinhaltet Spiele, Sport, Lernprogramme, kreative und künstlerische Aktionen sowie Ausflüge in die nähere Umgebung in der Zeit von Montag bis Freitag (Feiertage ausgenommen) von 8 bis 15 Uhr. Lediglich für das warme Mittagessen wird ein Kostenbeitrag von 12 Euro pro Woche und Kind erhoben, der aber bei bestehendem Anspruch auf Bildung- und Teilhabeleistungen von den Sozialleistungsträgern übernommen wird.

Weitere Informationen zu den Standorten und die entsprechenden Anmeldeformulare gibt es auf www.duisburg.de unter dem Suchbegriff „Ferienbetreuung“.

Dieses Angebot gilt vorbehaltlich eventuell neu zu treffender Regelungen aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens.

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Duisburg)