Stadt Duisburg – Einsatzkräfte suchten Person im Rhein

Stadt Duisburg – Einsatzkräfte suchten Person im Rhein

Duisburg Die Feuerwehr Duisburg erhielt heute Morgen, 14. Juni, die Mitteilung, dass am Alsumer Steig eine Person im Rheinstrom abgetrieben ist. Nach der Alarmierung der Wasserrettungseinheit der Feuerwehr sowie der DLRG suchten Fahrzeuge der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr, das Feuerlöschboot und ein Rettungshubschrauber im Zusammenarbeit mit der Polizei und der Werksfeuerwehr „thyssenkrupp steel Europe“ die Wasserflächen und die Uferböschungen beider Rheinseiten großräumig ab. Angehörige erhielten dann jedoch eine Meldung über das Mobiltelefon von der vermissten Person, so dass die Suche abgebrochen werden konnte.

Insgesamt waren Berufs-, Werk- und Freiwillige Feuerwehr sowie die DLRG und der Rettungsdienst mit 48 Einsatzkräften an der Suche beteiligt.

(Quelle:Pressemitteilung Stadt Duisburg)