Stadt Duisburg – Führung im Stadtmuseum

Stadt Duisburg – Führung im Stadtmuseum

 „Geister und Genies“ im 16. Jahrhundert

 

Duisburg Über das Leben von „Geistern und Genies“ im 16. Jahrhundert berichtet Dr. Andrea Gropp bei einer Führung am Sonntag, 5. September, um 15 Uhr im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Johannes-Corputius-Platz 1. Nicht nur Gerhard Mercator gehört zu ihnen, sondern auch etwa der Schriftenforscher Cornelius Wouters oder die Dichterin Johanna Otho.

 

Aber was führte so viele große Denker in unser kleines Duisburg? Und was geschieht, wenn eine Gruppe Gelehrter im 16. Jahrhundert hier zusammenkommt? Einerseits erblicken große Entdeckungen, Kunst und Poesie das Weltgeschehen. Andererseits gibt es aber auch hier Streit und Neid unter Kollegen und Nachbarn, bei dem schon mal ein Drohbrief im Garten landet.

 

Die Teilnahme an der Führung ist auf höchstens zehn Personen begrenzt und kostet für Erwachsene 4,50 Euro (ermäßigt 2 Euro). Um eine Anmeldung telefonisch unter 0203/283-2640 oder per E-Mail an ksm-service@stadt-duisburg.de wird gebeten.
Besucher werden gebeten, während der Führung einen Mund-Nasenschutz zu tragen und die nötigen Abstände einzuhalten.

 

Das gesamte Führungsprogramm des Museums ist unter www.stadtmuseum-duisburg.de abrufbar.

(Quelle: Foto und Pressemitteilung Stadt Duisburg)