Stadt Duisburg – Kein Kinderkulturfestival im Frühjahr, aber ein Kinderkultursommer in den Sommerferien

Stadt Duisburg – Kein Kinderkulturfestival im Frühjahr, aber ein Kinderkultursommer in den Sommerferien

Kein Kinderkulturfestival im Frühjahr, aber ein Kinderkultursommer in den Sommerferien

Duisburg Das eigentlich für Mai geplante Kinderkulturfestival kann aufgrund der andauernden Corona-Pandemie nicht stattfinden. Stattdessen ist innerhalb der Sommerferien vom 31. Juli bis 8. August ein corona-konformer „Kinderkultursommer“ im Innenhafen Duisburg geplant. Es werden internationale Theaterproduktionen, Straßenkünstler und eine Mitmachausstellung zu erleben sein. Darüber hinaus sind Workshops und Aktionen während des gesamten Zeitraums vorgesehen.

 

Die Duisburger Kulturdezernentin Astrid Neese freut sich: „Durch den neuen Zeitraum und die Neukonzeption können wir den Duisburger Kindern ein vielfältiges und spannendes Programm in der vorletzten Woche der Sommerferien im Innenhafen bieten. Auch Kinder, die in den Sommerferien nicht verreisen, haben so die Möglichkeit, etwas Besonderes in den Ferien zu erleben.“

Alle Informationen zum „Kinderkultursommer“ sind im Internet unter www.kinderkulturfestival.de zu finden.

 

(Quelle : Pressemitteilung Stadt Duisburg)