Stadt Duisburg – VHS: Bildervortrag zum Großen Afrikanischen Grabenbruch und seinen Bewohnern

Stadt Duisburg – VHS: Bildervortrag zum Großen Afrikanischen Grabenbruch und seinen Bewohnern

Duisburg Rainer Spallek, Journalist und Fotograf, berichtet in einem bebilderten Vortrag am Mittwoch, 30. Juni, von 20 bis 21.30 Uhr in der Volkshochschule Duisburg an der Steinschen Gasse 26 im Stadtfenster über seine vielfältigen Eindrücke während seines viermonatigen Aufenthaltes in Ostafrika.

So beeindruckend die Schönheit der Natur- und Tierwelt Ostafrikas ist, so erschreckend sind die Beeinträchtigung und Bedrohung der einzigartigen Flora und Fauna durch den Menschen. Das Publikum erfährt, wie er auf seinem Weg zur Nilquelle am Victoriasee den Kampf um Wasser durch rivalisierende Staudammprojekte erlebt hat und erhält einen Einblick in das Leben zwischen Tradition und Moderne. Er beschreibt alternativen Tourismus in Afrika und hebt die Bedeutung und Problematik von Nationalparks hervor.

Das Teilnahmeentgelt beträgt fünf Euro. Eine vorherige Anmeldung unter www.vhs-duisburg.de ist zwingend notwendig.

Foto:Vortragsfoto (Autor: Rainer Spallek)

(Quelle:Pressemitteilung Stadt Duisburg)