Stadt Kamp-Lintfort – Mediathek Kamp-Lintfort öffnet wieder mit Einschränkungen

Stadt Kamp-Lintfort – Mediathek Kamp-Lintfort öffnet wieder mit Einschränkungen

Mediathek Kamp-Lintfort öffnet wieder mit Einschränkungen

Die Lockerungen der neuen Coronaschutzverordnung NRW erlauben nun auch wieder die Öffnung der Mediathek. Allerdings gibt es weiterhin Auflagen zu beachten. Am Montag, den 15.03.21 öffnet die Mediathek Montag, Donnerstag, Freitag von 14:30 Uhr bis 18 Uhr und Dienstag und Samstag von 10-13 Uhr. Alle Besucher müssen sich mit Name, Adresse und Uhrzeit registrieren. Bestellte oder automatisiert abholbare Medien und deren Rückgabe können ohne Registrierung abgeholt werden. Es gilt weiterhin der Mindestabstand von 1,5 Metern und die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 30 Minuten. Ab dem 08.03.21 gelten wieder die individuellen Fristen für Entleihung und die Benutzungsentgelte. Diese sind im jeweiligen Benutzerkonto des Online-Katalogs einzusehen. Hier können offene Entgelte auch online bezahlt werden. Der kostenlose Click+Collect-Service wird ab dem 14.03.2021 eingestellt. Reservieren und Vormerken von Medien kostet dann wieder 1 Euro. Auf diese Weise bestellte Medien liegen im Vormerkschrank automatisiert abholbar bereit. Die Außenrückgabe ist wieder 24 Std./7 Tage erreichbar. Die Open Library Öffnungszeiten sind weiterhin ausgesetzt. Alle zusätzlichen Angebote wie Klassenführungen, Bastel- und Vorlesenachmittage so wie Lesekreise werden voraussichtlich erst nach den Osterferien ab 12.04.2021 starten können. Fragen beantwortet das Team der Mediathek gerne per Mail unter mediathek@kamp-lintfort.de oder telefonisch unter 0 28 42 / 9 27 95-0. Weitere Informationen unter www.kamp.lintfort.de/mediathek

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Kamp-Lintfort)