Stadt Moers – Rekord bei der Briefwahl in Moers

Stadt Moers – Rekord bei der Briefwahl in Moers

Moers. (pst) 75.565 Wahlberechtigte ab 18 Jahren können in Moers ihre Stimmen für die Bundestagswahl abgeben. Mehr als ein Drittel hat dies jedoch vermutlich schon gemacht. Etwa 27.000 Wahlscheine für die Briefwahl hat das Team Wahlen der Stadt Moers bis zum 20. September jedenfalls gedruckt und verschickt – ein Rekord! Der Anstieg im Vergleich zur Kommunalwahl im Vorjahr (16.676) oder zur letzten Bundestagswahl (13.976) ist enorm. Bis Freitag, 24. September, 18 Uhr, können Briefwahlunterlagen noch beantragt werden. Kurzfristig sollte dies persönlich im Rathaus geschehen. Ausgefüllte Unterlagen müssen am Sonntag (26. September) bis spätestens 18 Uhr eingehen. Weitere Infos zur Bundestagswahl hat die Stadt Moers unter www.moers.de zusammengestellt.

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Moers)