Stadt Xanten – Rathaus der Stadt Xanten ab dem 21.06.2021 auch ohne vorherige Terminabsprache geöffnet

Stadt Xanten – Rathaus der Stadt Xanten ab dem 21.06.2021 auch ohne vorherige Terminabsprache geöffnet

Xanten Die stark gesunkenen Inzidenzzahlen machen es möglich, das Rathaus der Stadt Xanten ab Montag, 21.06.2021, ohne Zugangsbeschränkung und ohne vorherige Terminvereinbarung für die Bürgerinnen und Bürger zu öffnen. Diese Regelung gilt für das Bürgerservicebüro sowie für alle übrigen Bereiche des Rathauses. Die Pressemitteilung vom 02.06.2021 ist insofern überholt.

Für den Besuch des Rathauses ist kein negatives Testergebnis eines Corona-Schnelltests oder ein Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung erforderlich. Eine Erfassung der persönlichen Daten zur Kontaktnachverfolgung wird nur noch bei Besuchen in der Stadtbücherei und im Stadtarchiv sowie bei Veranstaltungen und Sitzungen vorgenommen. Die Hygiene- und Abstandsregeln müssen aber weiter eingehalten werden. Beim Betreten des Rathauses und während des Aufenthaltes im Gebäude ist weiterhin generell eine medizinische Maske oder eine FFF2/KN95-Maske zu tragen (Maskenpflicht).

Die Verwaltung weist darauf hin, dass es ohne Terminvereinbarung zu erheblichen Wartezeiten kommen kann und bittet hierfür um Geduld und Verständnis! Durch die Terminvergabe im Bürgerservicebüro sollen Wartezeiten und Menschenansammlungen vermieden werden. Es ist daher vorteilhaft, auch weiterhin die Online-Terminvereinbarung für das Bürgerservicebüro auf der Internetseite der Stadt Xanten zu nutzen.

https://www.xanten.de/de/dienstleistungen/buergerservicebuero/

Für das Bürgerservicebüro gelten die bisherigen Öffnungszeiten:

montags bis donnerstags, 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr durchgehend

sowie

freitags von 7.30 bis 12.00 Uhr.

Die Öffnungszeiten der übrigen Dienststellen der Verwaltung können der Internetseite der Stadt Xanten entnommen werden.

https://www.xanten.de/de/dienstleistungen/oeffnungszeiten/

Besuche bei den übrigen Fachbereichen der Stadtverwaltung sind zwar ohne Termin möglich, es wird aber weiterhin um eine vorherige Terminvereinbarung mit der Ansprechperson in der Verwaltung gebeten. Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter befinden sich aufgrund der noch geltenden Vorgaben der Corona-Arbeitsschutzverordnung zeitweise im Homeoffice und sind deshalb im Rathaus nicht immer persönlich erreichbar.

Alle Ansprechpartner im Rathaus sind unter dem folgenden Link zu finden:

https://www.xanten.de/mitarbeiterverzeichnis

Da zum Schutz vor einer Infektion persönliche Kontakte weiterhin möglichst vermieden werden sollten, bittet die Verwaltung die Bürgerinnen und Bürger, Rücksprachen oder Antragstellungen möglichst telefonisch, per Email, online oder auf dem Postweg durchzuführen.

Viele Angelegenheiten können bereits heute digital erledigt werden. Nähere Informationen zu Online-Services für Bürgerinnen und Bürger sind unter folgendem Link zu finden:

https://www.xanten.de/onlineservices

(Quelle:Pressemitteilung Stadt Xanten)