Stqadt Kamp-Lintfort – Zweite Corona-Impfung für Einsatzkräfte im St. Bernhard-Hospital

Stqadt Kamp-Lintfort – Zweite Corona-Impfung für Einsatzkräfte im St. Bernhard-Hospital

Bürgermeister Christoph Landscheidt dankt vor Ort allen Helferinnen und Helfern

Kamp-Lintfort Gute Nachricht für alle Feuerwehrleute und Einsatzkräfte:

Für den Bereich Kamp-Lintfort übernahm die Stadt Kamp-Lintfort die Koordination zur Einrichtung einer Impfstelle. Schnell hatte sich das St. Bernhard-Hospital dazu bereit erklärt, die Impfungen im Auftrag des Kreises durchzuführen.

Knapp 300 Einsatzkräfte von DRK, THW und den Freiwilligen Feuerwehren Rheinberg und Kamp-Lintfort wurden nun über die eingerichtete Stelle im Krankenhaus zum zweiten Mal geimpft. „Ich freue mich sehr, dass mit dieser gemeinschaftlichen Aktion die Impfungen ermöglicht worden sind. Die Sicherstellung der Einsatzbereitschaft der vielen ehrenamtlichen Kräfte ist von ganz besonderer Bedeutung in dieser Pandemie. Zahlreiche Ersthelfer und Feuerwehrleute leisten ihren risikoreichen Dienst im Ehrenamt“, so Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt, der am Samstag selbst vor Ort war. „Ich danke Herrn Lübbers, seinem Team und auch den ehrenamtlichen Helfern für die Unterstützung bei der Durchführung der Impfungen.“

(Quelle:Pressemitteilung Stadt Kamp-Lintfort)