Alpen – Aktionbündnis Niederrhein

Alpen – Aktionbündnis Niederrhein

Aktionsbündnis Niederrhein ist jetzt ein Verein

Am Anfang stand die Idee, dann kamen die ersten Aktionen, jetzt hat sich das Bündnis als Verein gegründet.

Alpen Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Gestern fand unter Leitung von Stephan Haupt online die Gründungsversammlung des Aktionsbündnisses Niederrhein statt. Zu ihrem Vorsitzenden haben die Gründungsmitglieder den Initiator Matthias Evers gewählt. Sein Stellvertreter ist Thomas Hommen, der sich um die organisatorischen Dinge kümmert. Jessica Bosch führt die Kasse. Gemeinsam stellen sie den geschäftsführenden Vorstand.

Matthias Evers: „Wir sind froh, dass wir diesen Schritt vollzogen haben um künftig die Möglichkeit haben als gemeinnütziger Verein anerkannt zu werden.“

„Natürlich bedarf es noch einiger weiterer Schritte“, so der Co-Vorsitzende Thomas Hommen, „die Anmeldung ins Vereinsregister und schließlich die Feststellung der Gemeinnützigkeit durch die Finanzbehörden, um Spendenquittungen ausstellen zu können“.

Die ersten Aktionen laufen nach Angaben des Vereins gut an. Aktuell ist eine Aktion für das Frisörhandwerk in Alpen geplant. Auch ersten Spenden wurden dem Konto gutgeschrieben.

Ausdrücklich bedanken möchte sich der Vorstand bei der Volksbank Niederrhein, die mit Rat und Tat unterstützt und unkompliziert ein Konto zur Verfügung gestellt habe.

Wer den Verein unterstützen möchte nutzt bitte folgende IBAN: DE07 3546 1106 0705 5750 10, zu Gunsten „Aktionsbündnis Niederrhein Evers / Hommen“

Foto Aktionsbündnis Niederrhein: Mattthias Evers, Vorsitzender Aktionsbündnis Niederrhein)

(Quelle: Pressemitteilung Aktionsbündnis Niederrhein)