CGG Berka GmbH

logo-web

CGG Berka GmbH

Containerdienst & Galabau

Mal die Garage, den Speicher oder den Keller entrümpeln. Der Gedanke kommt schnell. Da kommt jede Menge Müll und Gerümpel zusammen.  Nicht alles gehört auf den Sperrmüll. Ebenso ist es, wenn der Garten auf Vordermann gebracht wird und unendlich viel Grünschnitt anfällt. Wohin damit, ist dann die Frage. Diese Frage lässt schon so manche Entrümplungsaktionen im Vorfeld versiegen. Und so werden Keller, Speicher oder Garagen noch voller, Gärten wuchern weiter.

Das muss aber so nicht sein. Denn das Rheinberger Unternehmen Berka Containerdienst leistet dem Problem Abhilfe. Die zwei Rheinberger Unternehmer Michael Müthing und Aziz Karakaya gründeten 2020 den Berka Containerdienst. Das Duo, das mittleweile schon um einen Mitarbeiter gewachsen ist, stellt nach vereinbarten Termin passende Container bereit. Um die Entsorgung brauchen Kunden sich keine Sorgen zu machen. Der Berka Containerdienst entsorgt die vollen Container umweltgerecht, fährt dafür seine Partner wie umliegende Bauhöfe oder auch den Asdonkshof an.

Für Private bietet das Unternehmen kleinere Absetzcontainer in der Größe von 7,5 Kubikmetern an. Die eignen sich beispielsweise hervorragend für Gartenabfälle und Grünschnitt. Aber auch Abrollcontainer, die 10 Kubikmeter fassen, stehen im Angebot.

Für größerer Projekte eignen sich die 36 Kubikmeter großen Container, die häufig für gewerbliche Entrümplungen gemietet oder größere Gartenarbeiten genutzt werden.

Auch ganze Häuser transportiert der Berka Containerdienst problemlos ab. Die Kunden reißen ab, der Berka Containerdienst entsorgt fachgerecht. Der Rheinberger Dienstleister stellt dann verschiedene Container zur Verfügung, damit aus Umweltgründen beispielsweise Schutt, Holz und Plastik getrennt entsorgt werden können.

Mit der Entsorgung hat der Kunde grundsätzlich nichts zu tun. Kunden brauchen die Container nur zu füllen, denn Rest erledigt der Berka Containerdienst.

Das Unternehmen ist Rheinberg und Umgebung, im Kreis Wesel, Raum Duisburg sowie Oberhausen unterwegs.

Auch weitere Anfahrten sind möglich, können telefonisch oder per Mail angefragt werden.