Rheinberg – Feuerwehr Rheinberg: witterungsbedingte Einsätze

Rheinberg – Feuerwehr Rheinberg: witterungsbedingte Einsätze

🚨Witterungsbedingte Einsätze🚨
Die Stadt Rheinbergcwurde von einem besorgten Bürger darauf aufmerksam gemacht, dass im Stadtpark Schwäne festgeforen seien.
Dies wurde der Feuerwehr Rheinberg weitergegeben. Ein Mitglied der Einheit Rheinberg nahm sich dem Sachverhalt vor Ort sofort an.
Die Schwäne ruhten nach Erkundung nur auf der Eisfläche.
Während der Anwesenheit der Einsatzkraft sind die Tiere aufgestanden und haben ihre Örtlichkeit gewechselt. Ein Festfrieren konnte glücklicherweise nicht festgestellt werden. Gesunde Schwäne frieren in der Regel nicht fest.
Es ist wichtig, die Tiere nicht aufzuschrecken, damit diese nicht unnötig Energiereserven verbrauchen. Weiterhin kann das Betreten des Eises für Personen lebensgefährlich sein (wir berichteten).
Gestern kam es ebenfalls schon zu einer kleineren technischen Hilfeleistung. Ein LKW rutschte in einen Vorgarten und hatte sich festgefahren. Durch die Feuerwehr wurde dieser dann aus dem Vorgarten gezogen.
– eingesetzte Einheiten:
 Einheit Rheinberg
 weitere Einheiten:
 Polizei
Ihre Feuerwehr Rheinberg 24/7/365
(Quelle:Pressemitteilung Feuerwehr Rheinberg)