Rheinberg – „Junge Union verlost Konzertkarten für Betontod!“

Rheinberg – „Junge Union verlost Konzertkarten für Betontod!“

Rheinberg Die Punkrock-Band, die in einer lauen Sommernacht auf einer Parkbank in Rheinberg gegründet wurde, kommt zurück in ihre Heimat. Ihre erste Show spielten die Musiker 1991 im Jugendzentrum Zuff, heute füllen sie die großen Hallen.

„Wir freuen uns sehr, dass dieses tolle Konzert nun bald endlich in Rheinberg stattfinden kann. Betontod wieder in der Rheinberger Stadthalle spielen zu hören wird ein ganz besonderes Erlebnis werden!“ erklärt die stellvertretende Vorsitzende der Jungen Union Lara Kulka. „Deshalb möchten wir als Rheinberger Jugendorganisation hierfür gerne zwei Karten verlosen und Fans der Band eine Freude machen!“ ergänzt CDU-Ratsmitglied Theresa Durben.

Das Konzert „BETONTOD – 30 Jahre Chaos & Liebe – 30 Jahre Betontod“ findet am 17.12.2021 in der Stadthalle in Rheinberg statt. Es ist der Nachholtermin für den Corona-bedingt ausgefallenen Konzerttermin vom 11.12.2021.

Das Gewinnspiel endet am 30.09.2021 um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird ausgelost. Voraussetzung um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist das Liken der Facebook-Seite Junge Union Rheinberg und ein Like des Facebook-Gewinnspielpost. Die Facebook-Usernamen der Gewinner werden als Kommentar unter dem Gewinnspiel-Posting bekanntgegeben. Es gelten die Teilnahmebedingungen und Hinweise zum Datenschutz.

(Quelle: Foto und Pressemitteilung Junge Union)