Stadt Duisburg – Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Stadt Duisburg – Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Zahlen (Stand 13. April 2021, 20 Uhr)

Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 23.780 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 566 Personen sind verstorben.
21.738
Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.476 Infizierte in der Stadt gibt.

Insgesamt wurden 315.923 Corona-Tests durchgeführt.

Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 197,7.

Impfstart der Geburtsjahrgänge 1944 und 1945

Duisburg Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW hat heute den Städten und Kreisen mitgeteilt, dass ab sofort auch Bürgerinnen und Bürger der Geburtsjahrgänge 1944 und 1945 auf der Internetseite www.116117.de oder unter der kostenfreien Rufnummer (0800) 116 117 01 einen Impftermin vereinbaren können.
Alle Duisburgerinnen und Duisburger werden ausdrücklich gebeten, nur mit einem vereinbarten Termin zum Impfzentrum zu kommen. Persönliche Einladungen an die Impfberechtigten erfolgen zusätzlich auch auf dem Postweg.

Bitte beachten:
Jeder kann mithelfen, die Verbreitung zu verlangsamen. Schützen Sie sich und andere, indem Sie die bekannten Hygienehinweise anwenden. Außerdem können Sie die offizielle deutsche Corona-Warn-App nutzen: Sie hilft festzustellen, ob Sie in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können Infektionsketten schneller unterbrochen werden. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind freiwillig. Sie ist kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download erhältlich. Mehr Infos unter https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Duisburg)