Stadt Duisburg – Duisburger Kultursommer

Stadt Duisburg – Duisburger Kultursommer

 Abend der Interkultur im Kantpark 

Duisburg Das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Duisburg lädt im Rahmen des Kultursommers 2021 am Mittwoch, 4. August, von 18.30 bis ca. 21.45 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) zu einem musikalisch und tänzerisch vielfältigen Abend der Interkultur in den Kantpark ein.

Zu hören und sehen gibt es Lieder und Tänze von vier Kontinenten: Am Programm beteiligen sich der Ubuntu Chor (Afrika), La Reine Yose (Sängerin, Afrika), die Iberoamerikanische Gruppe (Samba aus Brasilien), Freunde Boliviens an Rhein & Ruhr- „Amigos de Bolivia e. V” (Tanzgruppe, Bolivien), Memi Kartika, (Sängerin, Indonesien), Kharisma Devi (traditionelle Tänzerinnen, Indonesien), Arirang, (Koreanische Tanz- und Trommelgruppe) sowie Princella Pereira (Popmusik, Duisburger Nachwuchssängerin). All diese Gruppen sind eng verbunden mit dem Internationalen Zentrum der Stadt am Flachsmarkt, in dem Gruppen und Vereine verschiedenste Kulturen pflegen können und kulturübergreifend Begegnungen schaffen.

Der Abend wird mit der Gastgruppe  „Jamals Rheinorchester – Arabian Groove“ aus Frechen, die arabische Lieder auf rheinische Art interpretiert, zu Ende gehen.

(Quelle:  Pressemitteilung Stadt Duisburg)