Stadt Duisburg – Spielkorb lädt zum Kindersommerprogramm in den Kantpark

Stadt Duisburg – Spielkorb lädt zum Kindersommerprogramm in den Kantpark

Spielkorb lädt zum Kindersommerprogramm in den Kantpark

Duisburg Mit einem breitgefächerten (Kindertheater)-Programm startet der SPIELKORB vom 29. Juni bis 11. Juli in die Sommersaison. Mit zahlreichen Theaterstücken und Mitmachaktionen sind die Kleinen und Großen herzlich eingeladen zum Kindersommer 2021. Das Programmheft mit allen Informationen wird ab Anfang Juni öffentlich ausliegen.

Die Kleinen und Großen Besucher können in dem zweiwöchigen Open-Air Kindersommerprogramm großartige Theaterstücke erleben, sich in den Workshops austoben und den Park „neu“ kennenlernen.

Den Auftakt macht am 29.Juni TOBOSO aus Essen mit dem Stück „Dr. Lafari ist weg!“ In dieser spannenden und poetischen Mischung aus Schnitzeljagd und Theaterperformance begibt sich das Publikum über Stock und Stein in der Natur auf Spurensuche. Eine Outdoor-Theater-Expedition in Kleingruppen.

In „Stadt.Land.Kuh“ (flunker produktonen) macht sich eine junge Dame aus der Stadt mit ihrem Schminkköfferchen auf eine Reise ins „Abseits der Zivilisation“, und erlebt Dinge, mit denen sie nicht gerechnet hätte.

Eine Geschichte, von Kraft, Mut, und der Freude, die Welt ein bisschen schöner zu machen, erzählt FRAU GRÜNZEUG, DIE HUMMEL UND DIE ENTE AUF DEM DACH vom KOM’MA-Theater Duisburg. Und das Theater Kreuz & Quer stellt in dem Stück VON EINER, DIE AUSZOG, DAS FÜRCHTEN ZU LERNEN, die Frage, wer mehr Angst hat in den Wald zu gehen und präsentiert ein lustiges Spiel um Rollenverhalten und Rollenerwartungen.

Neben vielen weiteren Theateraufführungen kann Klein und Groß an verschiedenen Workshops teilnehmen. Alle ab fünf Jahren können beim Upcycling- Projekt aus Wegwerfdingen schöne Dinge basteln. Vielleicht einen Frosch aus einer Milchtüte? Oder beim Sockenspaß im Handumdrehen witzige Sockenpuppen herstellen. Oder wie wäre es, mit einem eigenen Theater? Beim Papiertheater-Workshop können mit Geschichten Freunde zum Lachen gebracht werden.

Wer das Schnitzel sucht, kann am Kantpark-Quiz teilnehmen und zum Weltenbummler werden mit der Jagd nach den richtigen Antworten.

Beim Müllangelspiel kann der Müllangelschein erworben werden und man kann Schwimmtiere und Korkflöße basteln, die dann zu Wasser gelassen werden.

Teilnahme an allen Veranstaltungen ist nur mit verbindlicher und vorheriger Anmeldung möglich.


Der Anmeldelink ist auf Homepage vom SPIELKORB, www.duisburg.de/spielkorb
, verfügbar. Dort können auch die tagesaktuelle Information abgerufen werden, ob aufgrund der aktuellen Corona-Situation die Vorstellungen wie geplant stattfinden können.

Cover Sommerprogramm

(Quelle:Pressemitteilung Stadt Duisburg)