Stadt Duisburg – Verkehrseinschränkungen in Buchholz

Stadt Duisburg – Verkehrseinschränkungen in Buchholz

Duisburg-Buchholz: Verkehrseinschränkungen im Kreuzungsbereich Großenbaumer Allee/Sittardsberger Allee/Neidenburger Straße  

 

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 16. August, Arbeiten an der Ampelanlage im Kreuzungsbereich Großenbaumer Allee/Sittardsberger Allee/Neidenburger Straße in Buchholz durch. Je nach Baufortschritt ändert sich die Verkehrsführung durch Wegnahme einzelner Fahrspuren. Der Kreuzungsbereich bleibt allerdings zu jederzeit in alle gewohnten Richtungen befahrbar. Fußgänger und Radfahrer sollten die örtliche Beschilderung beachten, da der Geh- und Radweg zusammengelegt wird.

 

Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen. 

 

 

Buchholz: Verkehrseinschränkungen im Kreuzungsbereich Arlberger Straße/ Sittardsberger Allee/Pfrontener Weg

 

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 16. August, Arbeiten an der Ampelanlage im Kreuzungsbereich der Arlberger Straße/Sittardsberger Allee/ Pfrontener Weg in Duisburg-Buchholz durch. Aus diesem Grund wird der Verkehr auf der Sittardsberger Allee wechselseitig mit einer Ampel geführt. Außerdem wird die Arlberger Straße von der Münchener Straße kommend ab der Zillertaler Straße gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren.

 

Die Arbeiten werden voraussichtlich Anfang Oktober abgeschlossen.

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Duisburg)