Stadt Duisburg – VHS: Vorbereitungskurse für die Heilpraktiker-Psychotherapie-Prüfung

Stadt Duisburg – VHS: Vorbereitungskurse für die Heilpraktiker-Psychotherapie-Prüfung

Duisburg Die Volkshochschule Duisburg bietet in einer modularen Fortbildungsreihe die Möglichkeit, sich in 206 Stunden umfassend auf diese Prüfung vorzubereiten. Die Inhalte orientieren sich am Kapitel V der weltweit anerkannten internationalen Klassifikation der Krankheiten. Um in Deutschland psychotherapeutisch arbeiten zu dürfen, ist eine Erlaubnis notwendig. Die Erlaubnis ist gegeben durch die Approbation als Arzt oder Psychotherapeut oder wird erworben durch das Bestehen der amtsärztlichen Heilpraktiker-Prüfung.

 

Es geht dabei unter anderem um den Erwerb von Grundkenntnissen psychischer Strukturen und Störungen, um Stressphysiologie, Belastungsstörungen und Entspannungsverfahren, um Angst- und Zwangsstörungen, die Erlebensweise der Betroffenen und um die Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung.

 

Der Lehrgang kann komplett oder in einzelnen Modulen gebucht werden und ist somit auch geeignet für Personen, die im Rahmen ihrer bestehenden beruflichen Tätigkeit ihr psychologisches Grundlagenwissen vertiefen und ihre Kenntnisse hinsichtlich der Psychopathologie und Psychotherapie erweitern wollen.

 

Beratung und weiterführende Informationen gibt es telefonisch bei Heike Pieper unter (0203) 283-2775.

(Quelle:Pressemitteilung Stadt Duisburg)