Stadt Moers – Lieferfahrzeuge sollen Besuch der Fußgängerzone nicht mehr stören

Stadt Moers – Lieferfahrzeuge sollen Besuch der Fußgängerzone nicht mehr stören

Moers. (pst) Das schöne Wetter und die niedrigen Inzidenzwerte locken wieder viele Menschen in die Innenstadt und in die Biergärten. Da stören Lieferfahrzeuge, die in der Zeit des Lockdowns auch außerhalb der üblichen Zeiten geduldet wurden. Ab Mittwoch, 16. Juni, kontrolliert die Stadt aber wieder die Regeln. Zwei Tage verteilen die Mitarbeitenden zunächst Hinweiskarten, danach werden auch wieder Verwarnungen erteilt. Im Sinne der Besucherinnen und Besucher, der Gastronomie und des Einzelhandels bittet die Stadt um Beachtung der Lieferzeiten.

Infobox: Von 7 bis 11 Uhr und von 17 bis 20 Uhr dürfen Waren oder Pakete angeliefert oder medizinisch notwendige Krankentransporte durchgeführt werden. Radfahren ist von 17 bis 11 Uhr und an Markttagen (dienstags und freitags) von 17 bis 6 Uhr erlaubt.

(Quelle:Pressemitteilung Stadt Moers)

Leave a Reply