Stadt Moers – Open-Air-Konzerte im Martinstift: Beethoven und ein Piano-Abend

Stadt Moers – Open-Air-Konzerte im Martinstift: Beethoven und ein Piano-Abend

Moers. (pst) Ein Nachschlag zum Beethoven-Jahr erwartet die Besucherinnen und Besucher des Konzerts ‚Beethoven und seine Zeit‘ am Samstag, 21. August. Ab 18 Uhr präsentieren drei Musikerinnen und Musiker im Innenhof des Martinstifts Sonaten und Trios des Komponisten. Briefe und Texte aus der damaligen Zeit geben dem Programm seinen Rahmen. Auf der Bühne stehen an diesem Abend Ingeborg Danz (Gesang), Peter Stein (Geige) und Tobias Krampen (Piano).

 

Pianoabend am Sonntag

Weiter geht es am Sonntag, 22. August, mit ‚Piano und Poesie – Klänge der Sommernacht‘. Wer bereits am Tag davor den Pianisten Tobias Krampen kennenlernen durfte, bekommt dieses Mal einen ganzen Abend mit ihm geboten. Ab 18 Uhr spielt er die schönsten Stücke klassischer Nachtmusik – unter anderem ‚Claire de lune‘ von Debussys und ‚Nocturnes‘ von Chopin. Krampen präsentiert eine Interpretation der Stücke voller feinsinniger Komik und füllt den Abend so mit musikalischem Vergnügen für alle Gäste.

 

Infobox: Die Konzerte finden im Innenhof des Martinstifts statt. Falls es regnet, ist der Kammermusiksaal eine Alternative. Beim Wechsel in den Kammermusiksaal müssen die dann gültigen Coronabestimmungen beachtet werden müssen und ggf. der Impfnachweis oder ein negatives Testergebnis vorliegen. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, da sie zum ‚Kultursommer‘-Programm gehören.

 

Foto: Ingeborg Danz singt am 21. August beim Kultursommer. (Foto: privat)

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Moers)