Stadt Moers – Stadt sucht eine neue Schiedsperson für Meerbeck

Moers. (pst) Nicht streiten, sondern schlichten! Für Moers-Meerbeck und Baerler Busch, den Bezirk 3, sucht die Stadt Moers eine neue Schiedsperson. Die Bewerbung ist bis Freitag, 30. Juni, möglich. Interessierte müssen ihren Wohnsitz in dem entsprechenden Bezirk haben. Sie sollten zwischen 30 und 70 Jahre alt sein und besonders zur Streitschlichtung geeignet sein. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Die ehrenamtlich tätige Schiedsperson ist Vermittler bei Privatklagedelikten und bürgerlich-rechtlichen Streitigkeiten. Sie führt Schlichtungsverfahren beispielsweise zu Themen wie Hausfriedensbruch, Beleidigungen, Körperverletzung, Sachbeschädigungen oder Unstimmigkeiten in der Nachbarschaft durch. Die benötigten Kenntnisse werden nach der Vereidigung als Schiedsperson in Schulungen vermittelt.

Infobox: Interessenten können sich schriftlich unter Angabe von Name, Anschrift, Geburtsdatum und Beruf bei der Stadt Moers, Fachdienst Ordnung, 47439 Moers, bewerben. Die Unterlagen müssen ein Lichtbild, einen tabellarischen Lebenslauf und einen Tätigkeitsnachweis enthalten. Weitere Informationen gibt es auf der städtischen Internetseite www.moers.de unter „Stichwörter A-Z“, „Schiedspersonen“.

(Quelle:Pressemitteilung Stadt Moers)