Stadt Moers – Stufe 0 ab Freitag (9. Juli): Maskenpflicht weiter gelockert

Stadt Moers – Stufe 0 ab Freitag (9. Juli): Maskenpflicht weiter gelockert

Moers. (pst) Keine Maskenpflicht mehr auf dem Wochenmarkt: In Moers gilt ab Freitag (9. Juli) die neu vom Land NRW eingeführte Corona-Stufe 0. Vorgeschrieben ist das Tragen einer Maske nur noch in einigen Innenbereichen, zum Beispiel im Einzelhandel, in Arztpraxen und ähnlichen Einrichtungen sowie im öffentlichen Personenverkehr (inklusive Taxen). Beschäftigte mit einem besonders nahen Kundenkontakt – wie in Frisörsalons, Massage-, Nagel-, Kosmetik- und Tattoostudios oder in der Gastronomie – müssen weiterhin eine Maske tragen oder über einen negativen Testnachweis verfügen. Für Kunden gilt dies nicht, für sie wird es aber weiterhin empfohlen. Bei privaten Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmenden kann auf die Maskenpflicht verzichtet werden, wenn sämtliche nicht immunisierten Personen über einen negativen Testnachweis verfügen. Die neue Inzidenzstufe 0 gilt für Kreise und kreisfreie Städte sowie für das Land, wenn der Inzidenzwert an fünf Tagen hintereinander bei höchstens 10 liegt. Eine Rückstufung in die Stufe 1 erfolgt, wenn der Wert von 10 acht Tage hintereinander überschritten wird. Unter bestimmten Bedingungen kann das Gesundheitsministerium die Stufe bereits nach drei Tagen des Überschreitens hochsetzen.

(Quelle:Pressemitteilung Stadt Moers)