Stadt Moers – Weltreise in Bildern: Auf dem Weg zu sich selbst

Stadt Moers – Weltreise in Bildern: Auf dem Weg zu sich selbst

Moers. (pst) Wer Geld für eine Reise ausgibt, wird nicht ärmer, sondern reicher. Dieser Überzeugung ist zumindest Ina Spogahn, die bei ihrem Vortrag der vhs Moers – Kamp-Lintfort eine Weltreise in Bildern zeigt. Am Mittwoch, 29. September, von 19 bis 20.30 Uhr lädt sie Interessierte in das Alte Landratsamt (Kastell 5) ein. Dort zeigt sie, wie das Reisen ihren Blick auf die Welt und sich selbst verändert hat. Sie hat gewohnte Wege verlassen und dabei sich selbst gefunden: Den gut bezahlten Job gekündigt, die Wohnung aufgegeben, begab sie sich durch Asien, Afrika, Australien, Neuseeland und Zentralamerika. Dabei war sie immer wieder abseits der ausgetrampelten Pfade unterwegs. Bei ihrem Vortrag entführt sie die Zuschauerinnen und Zuschauer in fremde Welten, steckt an mit Reiselust und macht Mut aufzubrechen. Farbenfrohe Fotos und Geschichten, wie sie nur das Leben schreiben kann, erwarten das Publikum.

 

Infobox: Die vhs bittet um telefonische Reservierung unter 0 28 41 / 201-565.

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Moers)