Stadt Rheinberg – Schadstoffmobil

Stadt Rheinberg – Schadstoffmobil

Das Schadstoffmobil kommt nach Rheinberg – Achtung Änderung

Rheinberg. Am Donnerstag, 11.02.2021, kann Sonderabfall beim Schadstoffmobil der Firma Schönmackers (tätig im Auftrag des DienstLeistungsBetrieb) abgegeben werden. Bedingt durch die Pandemie findet die Sammlung vormittags auf dem Marktplatz und nicht wie im Abfallkalender ausgewiesen auf dem Betriebsgelände des DLB statt.

Zum Sonderabfall gehören insbesondere Batterien, Knopfzellen, Altmedikamente, Lack- und Farbreste, Klebstoffe, Pflanzenschutzmittel, Spraydosen, Altöl, Feuerlöscher, Leuchtmittel, Haushaltsreinigungsmittel etc.

Die Abfallberatung weist darauf hin, dass am Schadstoffmobil auch Kleinelektroschrott (z. B. Mixer, Fön, Toaster, Rasierapparat, Lockenstab, elektrische Zahnbürste, Kofferradio, Bügeleisen) in haushaltsüblichen Mengen abgegeben werden kann.

Standorte des Schadstoffmobils:

09:00-12:00 Uhr Rheinberg, Marktplatz – Abweichend vom Abfallkalender
13:00-16:00 Uhr Borth, Marktplatz

Denken Sie bitte daran, einen Mund-Nasenschutz bei der Abgabe Ihrer Schadstoffe zu tragen und die entsprechenden Abstände einzuhalten.

Weitere Auskünfte erteilen die Mitarbeiterinnen der Abfallberatung unter der Telefon-Nummer 02843-171-125, montags – freitags von 8.30 Uhr – 12.00 Uhr (oder per email unter abfallberatung@rheinberg.de).

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Rheinberg)