Stadt Rheinberg – Neuer Service der Stadtverwaltung Rheinberg:  Trägerunabhängige Pflegeberatung

Stadt Rheinberg – Neuer Service der Stadtverwaltung Rheinberg: Trägerunabhängige Pflegeberatung

Rheinberg Neue Unterstützung für die trägerunabhängige Pflegeberatung der Stadt Rheinberg gibt es seit dem 01. Januar 2021. Bozena Bomastyk verstärkt das Team des Fachbereiches Jugend und Soziales und bietet vielfältige Unterstützung an.

Die schleichende Pflegebedürftigkeit oder das plötzliche Eintreten eines Pflegefalls in der Familie löst meist große Ratlosigkeit aus. Es gibt viele Fragen und das in einer emotional sehr angespannten Situation. Die Pflege und deren Organisation für Angehörige stellen eine große Herausforderung dar. Kaum ein Betroffener ist auf diese Situation vorbereitet und hat einen Überblick über das umfassende Versorgungs- und Leistungsangebot. Ziel der Pflegeberatung ist es diese Informationslücken zu schließen und die Pflege zugunsten aller Beteiligten, besonders aber der Pflegebedürftigen und deren Angehörigen, optimal zu gestalten.

Grundsätzlich kann sich jeder mit seinen Fragen an die versierte Pflegeberaterin wenden – etwa bei Fragen rund um das Thema Pflege oder zur Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags. Bozena Bomastyk steht gerne mit Rat und Tat bei allen weiteren Schritten zur Seite, z. B. bei der Beantragung eines Pflegegrades oder bei der Organisation einer Haushaltshilfe.

Ihre Beratung kann telefonisch, persönlich in der Beratungsstelle oder auch als Hausbesuch erfolgen. Erreichbar ist die Fachkraft montags bis freitags in der Zeit von 8.30 bis 12.00 Uhr per Telefon unter der Rufnummer 02843 171-361 oder per eMail unter bozena.bomastyk@rheinberg.de.

In Planung sind auch regelmäßige Sprechstunden in den Ortsteilen. Dazu gibt es bereits eine Sprechstunde im Quartiersbüro Innenstadt West (Buchenstraße 6, 47495 Rheinberg) immer am letzten Freitag im Monat in der Zeit von 9.00 – 11.30 Uhr. Auch ein Info-Stand auf dem Wochenmarkt in Ossenberg wird es geben – den nächsten schon am 03. Juli 2021! Und natürlich dürfen die anderen Stadtteile nicht fehlen! Sobald die Termine dort feststehen, wird die Öffentlichkeit natürlich sofort informiert. Auch können weitere Informationen rund um die Pflegeberatung auf der Homepage der Stadt Rheinberg unter https://www.rheinberg.de/de/dienstleistungen/pflegeberatung/ abgerufen werden.

Bozena Bomastyk freut sich auf viele interessierte Bürger*innen, die sie unterstützen kann.

 

Quelle: Pressemitteilung Stadt Rheinberg