Kreis Wesel – „Flammen“: Ausstellung in der Kreisleitstelle

Kreis Wesel – „Flammen“: Ausstellung in der Kreisleitstelle

Wesel, 03.09.2021
In der Kreisleitstelle in der Jülicher Straße in Wesel hängen ab sofort 27 Bilder mit dem Titel „Flammen“ der Weseler Künstlerin Marlene Lipski (1947-2019). Sie hatte Ateliers in Wesel und Leipzig. In ihren Werken beschäftigte sie sich unter anderem mit der Feuerwehr. Lipskis Werke waren unter anderem im Deutschen Feuerwehrmuseum in Fulda zu sehen.  

Landrat Ingo Brohl dankte der Familie der Künstlerin Marlene Lipski für die Leihgabe: „Jürgen Borchart und seine Tochter Linda Lipski haben mit ihrer Leihgabe ermöglicht, die Innenräume unserer Leitstelle künstlerisch aufzuwerten. Der thematische Bezug zur Leitstelle wird dem Betrachter unmittelbar deutlich.“

Als Benefizaktion zugunsten der Renovierung zweier Leipziger Kirchen wurde die Installation „130 Flammen“ von Lipski im Jahr 2005 für den Innenraum der Peterskirche in Leipzig geschaffen. Jede einzelne „Flamme“ hat die sakrale Form der Arkaden-Nische in der Peterskirche.  Die Leitstelle hat nun 27 der insgesamt 130 Bilder für zwei Jahre als Leihgabe erhalten.

Foto: v.l.: Leiter der Kreisleitstelle Arno Hoffacker, Landrat Ingo Brohl und Linda Lipski, Tochter der Künstlerin Marlene Lipski.

(Quelle: Pressemitteilung Kreis Wesel)