Kreis Wesel – Offenes Impfen auch für Kinder vorerst bis 15. August verlängert

Kreis Wesel – Offenes Impfen auch für Kinder vorerst bis 15. August verlängert

Ohne Termin in Wesel und Moers impfen lassen
Der Kreis Wesel bietet noch bis zunächst Sonntag, 15. August 2021, für alle Menschen an seinen beiden Impfstandorten in Wesel und Moers Impfungen ohne vorherige Terminvereinbarung an. Auch Impfungen für Kinder ab 12 Jahren sind auf Grundlage der aktuellen STIKO-Empfehlung zu bestimmten Öffnungszeiten möglich.
Hierfür hat der Kreis die Öffnungszeiten für die Impfung ohne Terminvereinbarung angepasst, siehe anliegende Tabelle.

Impfzentrum Wesel
Niederrheinhalle Wesel
An de Tent 1
46485 Wesel

Montag bis Sonntag, 9. bis 15. August: 8 bis 20 Uhr

In der Zeit von 14 bis 20 Uhr können auch Impfungen von Kindern (ab 12 Jahren) durchgeführt werden.

Impfstandort Moers
Parkplatz St. Josef Krankenhaus Moers
Asberger Straße 4
47441 Moers

Montag, 9. August: geschlossen
Dienstag, 10. August: 8 bis 20 Uhr
Mittwoch, 11. August: geschlossen
Donnerstag, 12. August: 8 bis 20 Uhr
Freitag, 13. August: geschlossen
Samstag, 14. August: 8 bis 20 Uhr
Sonntag, 15. August: geschlossen

An den geöffneten Tagen können in der Zeit von 14 bis 20 Uhr auch Kinder (ab 12 Jahren) geimpft werden.

Neben den terminlosen Impfungen im Impfzentrum Wesel und am Impfstandort in Moers bietet der Kreis Wesel mobile Impfungen in allen kreisangehörigen Städten und Gemeinden an. https://www.kreis-wesel.de/de/presse/kreisweite-impfaktion-impf-team-vor-ort-mutig-sein-spritze-rein/  

Bei Impfungen ohne Termin kann es evtl. zu Wartezeiten kommen. Terminbuchungen sind auch für den o.g. Zeitraum weiterhin über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein telefonisch unter 0800 116117 01 oder online unter www.116117.de möglich. Bereits gebuchte Termine bleiben bestehen und können termingerecht wahrgenommen werden. Buchungen für Impfungen von Kindern sind derzeit leider nicht möglich.

Um Wartezeiten zu vermeiden, bittet der Kreis Wesel darum, die benötigten Unterlagen (2x Aufklärungsbogen, 2x Anamnese, 2x Impfeinwilligung) ausgedruckt und ausgefüllt mitzubringen. Sie sind verfügbar unter  https://kreis-wesel.de/de/themen/coronavirus/.

Der Kreis Wesel weist darauf hin, dass eine schriftliche Einwilligung beider Sorgeberechtigter auf der Bescheinigung für Impfungen von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren vor der Impfung vorliegen muss. Mindestens ein Sorgeberechtigter muss beim Impftermin anwesend sein.

Alle Menschen, die sich impfen lassen möchten, müssen außerdem einen Lichtbildausweis bzw. ein gültiges Ausweisdokument mitführen.

(Quelle: Pressemitteilung Kreis Wesel)