Plakat_Offene_Gärten_Alpen

Gemeinde Alpen – Offene Gärten in Alpen am Niederrhein 25. Juli 2021

Alpen Im Jahre 2019 mit einer erfolgreichen Premiere geglückt, organisiert die Gemeinde Alpen zum 2. Mal den Tag der offenen Gärten und freut sich wieder eine bunte Vielfalt an Gärten anbieten zu können. „Wiederholungstäter“ und neue Gärten werden gezeigt. Alle Gärten sind nicht vergleichbar sondern abwechslungsreich. Von der Größe unter-scheiden sie sich wie auch in ihrer Art.
Bitten beachten Sie:
– Vergewissern Sie sich vorher, ob die Veranstaltung stattfinden kann.
– Beachten Sie die aktuellen Bestimmungen zur Coronalage.
– Halten Sie Abstand zu den anderen Gästen.
– Achten Sie auf die angegebenen Beschreibungen und Piktogramme bei den
einzelnen Gärten.
– Hunde sind nur dann angeleint erlaubt, wenn es angegeben ist.
– Teilweise wird ein Eintrittspreis erhoben.
– Sie betreten die Gärten auf eigenen Gefahr.
– Bei einem Besuch der Gärten wird um rücksichtsvolle Besichtigung gebeten und es
Sollen nur die Flächen betreten werden die dafür vorgesehen sind.
Hunde angeleint erlaubt WC vorhanden Getränke
Vielleicht besuchen Sie die Gärten auf einer Fahrradtour. Sollten Sie mit dem Auto an-reisen hier einige Hinweise:
Bei Familie Orth Am Bosserhof gibt es keine Parkmöglichkeiten, bitte weichen Sie auf die Schulstraße aus. Die Gärtnerei Hortensia bittet darum, die Besucher die mit dem Auto kommen, bis hinten durchzufahren (Beschilderung folgen).

Folgende Gärten nehmen teil:
1. Bunt und kreativ
Hortensia Alpen
Claudia Trösch
Rathausstr. 87, 46519 Alpen
Ortsteil Alpen
Garten tlw. rollstuhlgerecht
Eine Gärtnerei der etwas anderen Art, bunt und kreativ:
Bunt gemischter Bauerngarten mit Hortensien und Raritäten wie seltene Stauden, engli-schen Rosen und großem Lavendelfeld. Eine Teichanlage mit Boot, Obstwiese und ein Bambusgarten gibt es auch zu entdecken. Blumen zum selber schneiden (gegen Ge-bühr) und Blumenautomat. Das alles auf einer Fläche von rund 2 Hektar.
Beim Alpener Gartentag werden zusätzlich Floristikworkshops gegen Gebühr angebo-ten Diese können auch außerhalb des Alpener Gartentages gebucht werden z. B. als Junggesellinnenabschied.
Weitere Informationen unter www.hortensia-alpen.de oder Mail ct.hortensia@gmx.de
oder auf facebook
———————————————————————————————————————
2. Auf kreativen Ebenen
Jörg und Susanne Petrol
An den Teichen 50, 46519 Alpen
Ortsteil Alpen
250 qm kreativ angelegter Steingarten mit bepflanzten Hochbeeten in unterschiedlichen Ebenen, direkt angrenzend an den Angelteichen.
———————————————————————————————————————
3. Stück für Stück zum Gartenglück …
Heike u. Thomas Schwalbert
Bahnhofstr. 4, 46519 Alpen
Ortsteil Alpen
Auf 1.000 qm immer etwas mehr: So wurde aus einer Pferdewiese ein Traumgarten. In verschiedenen Gartenzimmern erwarten Sie Rosen, Stauden, Sitzgelegenheiten, ein Teich und vieles mehr.
———————————————————————————————————————
4. Rund ums Blockhaus
Sabine & Christian Orth
Am Bosserhof 5, 46519 Alpen
Ortsteil Menzelen-West
350 qm blumenreicher Garten um das Blockholzhaus herum. Gestaltet durch Teich, Wintergarten, Beete und Dekorationen.
———————————————————————————————————————
5. 1000 qm französisch angehauchter Hof & Garten
Heike und Otmar Lind
Ringstr. 98, 46519 Alpen
Ortsteil Menzelen-Ost
Garten tlw. rollstuhlgerecht
Am Eingang erwartet die Besucher ein von einem schmiedeeisernen Zaun begrenzter kleiner Bauernvorgarten, der in den kiesbedeckten Vorhof, der von einer Glyzinie ge-säumt wird, übergeht. Über den Haupthof erreicht man den Ziergarten mit Trauerweide und Wasserbecken und den dahinterliegenden Nutzgarten. Französische Antiquitäten, Skulpturen, und Weinreben runden das Bild ab.
Am Veranstaltungstag werden auch Antiquitäten + französische Dekorationen von Bro-cante-Charmante (www.brocante-charmante.de) ausgestellt sowie Wein vom Weinhof Lind & Odermann ausgeschenkt (gegen Gebühr).
Bis Ende August ist der Hof ebenfalls als Straußwirtschaft jeden Freitag von 17.00 bis 21.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.loop-offenheim.de
———————————————————————————————————————
6. 9.500 qm Entdeckungstour …
Stephanie und Hellfried Schmitz
Dickstr. 12, 46519 Alpen
Ortsteil Veen
Homepage: www.kastaniengarten-veen.de
3.500 qm Ganzjahresgarten mit großen Teichen, verschlungenen Wegen, versteckten Sitzmöglichkeiten, Hochsitzen mit Rundumblick und Kunstobjekten. Neuanlage eines Natur- und Insektengartens auf 6000 qm.
Eintritt: 3,00 €
———————————————————————————————————————
Gerne übersenden wir Ihnen auch ein Übernachtungs- und Gastronomieverzeichnis o-der aber auch Informationen über weitere Ausflugsmöglichkeiten in der Gemeinde Al-pen. Verbinden Sie doch Ihren Besuch mit einem Frühstück, Cafébesuch oder einem leckeren Abendessen. Wir sind Ihnen gerne bei weiteren Planungen behilflich.
———————————————————————————————————————
Geführte Radtour zu den Gärten am 4. September
Zusätzlich bietet die Wirtschaftsförderung am 4. September eine geführte Radtour zu den Gärten an. (Die teilnehmenden Gärten weichen tlw. von dieser Aufstellung ab). An diesem Tag öffnen die Garteninhaber nur für die Teilnehmer der Radtour. Anmeldungen dazu nimmt Frau Romba ab dem 1. August an. Es wird ein Unkostenbeitrag von 3,00 Euro erhoben. Weitere Informationen dazu folgen.
Kontakt:
Gemeinde Alpen
Fachbereich 1 -Wirtschaftsförderung-
Frau Petra Romba
Tel. 02802/912250
EMail: petra.romba@alpen.de
Homepage: www.alpen.de
WC Friedhof Alpen Zum Wald und öffentliches WC hinter Edeka

 

(Quelle: Foto und Pressemitteilung Gemeinde Alpen)