Region Niederrhein – Niederrheinische IHK

Region Niederrhein – Niederrheinische IHK

Passende Azubis für 2021 finden

IHK sucht Betriebe für digitales Azubi-Speed-Dating

Viele freie Lehrstellen bleiben unbesetzt, diese Entwicklung zeigt sich schon seit Längerem. Doch die Corona-Pandemie erschwert es zusätzlich, dass Unternehmen und Schüler zusammenfinden. Deswegen lädt die Niederrheinische IHK Ausbildungsbetriebe zu einem digitalen Azubi-Speed-Dating ein. Dabei sind die Teilnehmer zeitlich flexibel, es gibt direkt mehrere Termine im März und April.

 

Ausbildung meets Azubi: Schnell und unkompliziert passende Bewerber kennenlernen –  das ist das Konzept der Aktion. In diesem Jahr können die Unternehmen in der ersten Runde ihre Azubis losschicken. Sie tauschen sich auf Augenhöhe mit den Schülern über ihre Erfahrungen aus und geben erste Informationen über den Betrieb und den Arbeitsalltag. Gleichzeitig können sie den Bewerbern Tipps für die Vorstellungsgespräche geben.

In der nächsten Runde entscheiden die Bewerber dann, mit welchem Unternehmen sie sprechen wollen und suchen sich einen der vorher festgelegten Termine aus.

 

Die Speed-Datings zwischen Azubis und Schülern finden vom 15. bis 26. März statt. Die Personaler treffen zwischen dem 6. und 23. April auf die Bewerber. Die Teilnehme ist kostenfrei, die Plätze sind begrenzt. Interessierte Unternehmen können sich können sich unter www.ihk-niederrhein.de/ausbildungmeetsazubi anmelden.

Foto: Niederrheinische IHK – Jugendliche können virtuell Azubis und Unternehmen kennenlernen.

(Quelle: Pressemitteilung Niederrheinische IHK)