Rheinberg-Vierbaum – Genossenschaft Schwarzer Adler

Rheinberg-Vierbaum – Genossenschaft Schwarzer Adler

Genossenschaft Schwarzer Adler – kontaktloses Bezahlen und ein herzliches Valentinstag-Menü
Rheinberg-Vierbaum Die Corona-Pandemie bringt für die Gastronomie jede Menge Herausforderungen mit sich. Auch die Genossen der Genossenschaft Schwarzer Adler und das Mitarbeiterteam wissen das. Immer wieder haben sie neue Ideen, um sich dem Hygienekonzept, das aufgrund der Pandemie besteht, anzupassen. Wichtig sei es, den Kunden maximale Sicherheit zu bieten. Letztes Jahr installierte die Genossenschaft auf der Terrasse deshalb Luftfilter (siehe Bericht vom 22. Januar unter www.regionalepinnwand.de/rheinberg-vierbaum-genossenschaft-schwarzer-adler/). Aufgrund dessen führte der Schwarze Adler am 27. Januar auch eine kontaktlose Bezahlung ein. Die funktioniert denkbar einfach über das Bezahlsystem SumUp. Die Kunden geben bei ihrer Bestellung einfach ihre Handynummer an. Per SMS wird dann ein Link gesendet. Bezahlt wird über Kreditkarte. Sobald die Bezahlung getätigt wird, bekommt das Küchenteam Bescheid und brutzelt sofort los, so Horst Vierhaus, „Adler-Horst-Koch“. Der Bezahlprozess dauere nur wenige Minuten und sei unkompliziert.

Herzliches Valentinstag-Menü

Aber nicht nur hinsichtlich der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Hygienevorschriften ist der Schwarze Adler immer auf dem neusten Stand. Das Küchenteam kreiert ständig neue Menü-Ideen zu besonderen Anlässen. Beispielsweise gibt es am Valentinstag, 14. Februar, 2021 das „MENU D’AMOUR“. “Liebe ist, einverstanden zu sein, gemeinsam alt zu werden”, so Koch Horst Vierhaus und fügt hinzu: „Die „Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Deshalb gibt es für Liebende zum Valentinstag unser Menü der Liebe.“ Der Adler-Horst verführt an diesem Tag mit liebevollen Kreationen.

Zahlen, Fakten & Wissenswertes

Kontaktloses Bezahlsystem: Infos zum Bezahlsystem SumUp gibt es unter www.sumup.de
Aktuelle Infos zur Genossenschaft Schwarzer Adler und die aktuellen Menü-Karten sind unter www.schwarzer-adler.de aufrufbar.
Ebenfalls gibt es Infos zum Schwarzen Adler unter www.regionalepinnwand.de/marktplatz/orsoy-orsoyerberg-vierbaum/schwarzer-adler/

Lieferung: Geliefert werden kann jetzt nach Vierbaum, Orsoyerberg, Orsoy, Eversael, Budberg, Rheinberg Innenstadt, Annaberg, Winterswick, Duisburg-Baerl, Duisburg-Binsheim, Repelen, Eick-Ost.
Im Vordergrund steht allerdings weiterhin das Abholen der Speisen im Schwarzen  Adler. Dann kann das Küchenteam auch die meisten Speisen auf Porzellan anrichten. Das gehe bei der Lieferung leider nicht.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 17 bis 21 Uhr; am Sonntag  und jetzt auch am Samstag zusätzlich von 12 bis 14 Uhr

Kontakt und Bestellungen: Bestellungen über 0157 3533 7529 oder während der Öffnungszeiten über 02844/900 98 00.

Text und Foto: Sassan Dastkutah