Schon gewusst, dass …

Schon gewusst, dass …

… in Orsoy Lehrer ausgebildet wurden?
Orsoy-Fährstraße, Alte Präparandie
Rektor Dietrich Horn bildete von 1873 bis 1905 in der Evangelischen Privatpräparandenanstalt in Orsoy Lehrer aus. Die alte Präparandie steht noch an der Fährstraße. Als Rektor sorgte Horn dafür, dass zahlreiche Lehrer in ihren Beruf fanden. Horn galt schon damals als Freigeist. In den langen Jahren seiner Orsoyer Tätigkeit erreichte er die praktische Erfüllung eines der Hauptanliegen der Schulreformer des vorherigen Jahrhunderts: die Vermittlung einer besseren Allgemeinbildung, bevor die werdenden Lehrer ins Lehrerseminar eintraten. Damit setzte er neue Maßstäbe in der Lehrerausbildung. Daraufhin bildete sich eine Bewegung von „Schulfreunden“, die sogenannte Präparandenanstalten gründeten, um die Lehrer auf ihren Beruf optimal vorzubereiten. Somit fingen die Anfänge einer fundierten Ausbildung in Orsoy an.
Quelle: Orsoy – Geschichte einer kleinen Stadt.