Stadt Duisburg – Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Stadt Duisburg – Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Zahlen (Stand 12. April 2021, 20 Uhr)

Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 23.635 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 565 Personen sind verstorben.
21.601
Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.469 Infizierte in der Stadt gibt.

Insgesamt wurden 308.916 Corona-Tests durchgeführt.

Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 181,1.

7-Tage-Inzidenz der Bezirke für die 14. Kalenderwoche

Stadtweit haben die Zahlen insgesamt deutlich angezogen. Der Bezirk Hamborn verzeichnet dabei einen Anstieg auf eine Inzidenz von 245 Infizierte/100.000 Einwohner, auch im Süden ist die Inzidenz stark gestiegen
und liegt nun bei 142. Die übrigen Bezirke haben in Vergleich dazu moderate Anstiege, in Walsum und Homberg/Ruhrort/Baerl sind die Zahlen leicht gesunken.

14. Kalenderwoche (5. bis 11. April 2021)

Stadtbezirk 7-Tage-Inzidenz (Absolute Fallzahlen) Einwohnerzahl (Stand: 31.03.2021)
1 Walsum 147,2 (74) 50.283
2 Hamborn 245,5 (186) 75.752
3 Meiderich/Beeck 204,8 (149) 72.771
4 Homberg/Ruhrort/Baerl 168,4 (69) 40.964  
5 Mitte 175,1 (191) 109.085  
6 Rheinhausen 185,4 (145) 78.201
7 Süd 142,6 (104) 72.917  
Gesamt: 185,0 (925) 499.973  

 

Bitte beachten:
Jeder kann mithelfen, die Verbreitung zu verlangsamen. Schützen Sie sich und andere, indem Sie die bekannten Hygienehinweise anwenden. Außerdem können Sie die offizielle deutsche Corona-Warn-App nutzen: Sie hilft festzustellen, ob Sie in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können Infektionsketten schneller unterbrochen werden. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind freiwillig. Sie ist kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download erhältlich. Mehr Infos unter https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Duisburg)