Stadt Duisburg – Corona-Infos

Stadt Duisburg – Corona-Infos

Keine PCR-Testungen mehr im TaM

Im Corona-Center Duisburg im ehemaligen Theater am Marientor werden keine PCR-Testungen mehr durchgeführt. Die Kassenärztliche Vereinigung hat die dortige Teststrecke geschlossen. Alle Personen, die wegen entsprechender Symptome bzw. aufgrund einer Erkrankung einen PCR-Test benötigen, wenden sich dafür an ihre Hausärztin oder ihren Hausarzt. Schnelltests im TaM können nach wie vor über das Online-Portal „du-testet.de“ vereinbart werden.

Auf www.duisburg.de/coronadashboard sind zudem umfangreiche Zahlen, Daten, Fakten und Entwicklungen zum Coronavirus abrufbar.

Bitte beachten:

Die Stadt Duisburg bietet jedem die Möglichkeit, sich kostenlos und ohne vorherige Anmeldung von 8 bis 20 Uhr im Impfzentrum/Theater am Marientor an der Plessingstraße 20 impfen zu lassen. Schützen Sie aber auch sich und andere, indem Sie die bekannten Hygienehinweise anwenden. Unter www.du-testet.de besteht zudem die Möglichkeit an vielen verschiedenen Standorten in den Stadtbezirken einen kostenlosen Coronaschnelltest zu machen. Außerdem können Sie die offizielle deutsche Corona-Warn-App nutzen: Sie hilft festzustellen, ob Sie in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können Infektionsketten schneller unterbrochen werden. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind freiwillig. Sie ist kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download erhältlich. Mehr Infos unter https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app.

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Duisburg)