Stadt Duisburg – Hamborn: Parkkonzert im Jubiläumshain mit den Bandonion-Freunden Essen

Stadt Duisburg – Hamborn: Parkkonzert im Jubiläumshain mit den Bandonion-Freunden Essen

Duisburg-Hamborn Die Parkkonzertreihe im Hamborner Jubiläumshain an der Ziegelhorststraße wird am Sonntag, 20. Juni, um 11 Uhr mit einem Konzert der Bandonion-Freunde Essen fortgesetzt. Das Orchester ist das letzte seiner Art im Ruhrgebiet, wurde im Jahr 1991 gegründet und ist auch über die Grenzen Nordrhein Westfalens bekannt. Es setzt sich aus Laienmusikern zusammen, die gemeinsam Volksmusik spielen, bestehend aus Walzer, Slowfox, Märschen, Polka, Rumba, Liedweisen und vor allem Tangos.

Die Konzerte finden unter Beachtung der aktuellen Regelungen der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen statt. Dank sinkender Infektionszahlen entfällt der Test-, Impf-, oder Genesungsnachweis. Allerdings müssen aus Gründen der Rückverfolgbarkeit die Kontaktdaten aller Besucherinnen und Besucher erfasst werden. Die Sitzplätze sind nummeriert, Abstands- und Hygieneregeln sind unbedingt einzuhalten. Trotz der großzügigen Parkanlage wird um Verständnis gebeten, möglicherweise kein Sitzplatz mehr zur Verfügung steht.

Die Konzerte dauern in diesen Jahr höchstens 90 Minuten und werden ohne Pause gespielt. Aktuelle Informationen gibt es im Internet und auf Facebook unter www.facebook.com/ParkkonzerteHamborn. Auch in diesem Jahr werden die Konzerte wieder finanziell vom Lions-Clubs Duisburg Hamborn unterstützt. Der Eintritt ist frei.

Die weiteren Termine in der Übersicht:

27.06.2021 – Musikgruppe „Wahre Freunde“

04.07.2021 – Musikvereinigung Duisburg-West

11.07.2021 – Akkordeon Orchester

18.07.2021 – Anja Lerch

(Quelle: Foto und Pressmitteilung Stadt Duisburg)