Stadt Duisburg – KiTas bleiben geöffnet

Stadt Duisburg – KiTas bleiben geöffnet

KiTas bleiben geöffnet

Duisburg Das Land hat der Stadt Duisburg die zur Eindämmung der Pandemie ab Montag vorgesehene Schließung der KiTas untersagt. Anders als geplant bleiben die KiTas aktuell geöffnet.

Oberbürgermeister Sören Link:
“Nachdem bereits für die Schulen der Wechsel in den Distanzunterricht alternativlos abgelehnt wurde, lässt uns die Landesregierung mit dieser Entscheidung ein weiteres Mal im Regen stehen. Für mich ist dies nicht nachvollziehbar.
Unser Aufgabe ist der Schutz der Bürgerinnen und Bürger. Zentrale Landesregelungen wären hierbei hilfreich, doch die gibt es nicht.”

Krisenstabsleiter Martin Murrack ergänzt:
“In Anbetracht der steigenden Inzidenz wäre es sinnvoll gewesen, alle Kinder zu Hause zu lassen. Nahezu alle Virologen und Experten warnen vor der dritten Welle.  Hier hätte ich mir seitens des Landes mehr Unterstützung gewünscht. Wir können also im Moment nur die Maßnahmen umsetzen, für die keine gesonderte Zustimmung des Landes erforderlich ist.”

(Quelle : Pressemitteilung Stadt Duisburg)