Stadt Duisburg – Offenlage des Bebauungsplans 2043 –Alt Walsum– „ehemalige Tennishalle“

Stadt Duisburg – Offenlage des Bebauungsplans 2043 –Alt Walsum– „ehemalige Tennishalle“

Offenlage des Bebauungsplans 2043 –Alt Walsum– „ehemalige Tennishalle“

Duisburg-Walsum Der Bebauungsplanentwurf Nr. 2043 –Alt Walsum– „ehemalige Tennishalle“ liegt von Donnerstag, 25. März, bis einschließlich Donnerstag, 15. April, öffentlich aus. Ziel und Zweck des Planentwurfs ist es, das brachliegende Gelände einer ehemaligen Tennishalle in Duisburg-Walsum östlich der Römerstraße einer neuen Nutzung zuzuführen. Der Planentwurf kann in dem vorgenannten Zeitraum im Internet unter www.duisburg.de/bauleitplanung öffentlich eingesehen werden. Während der Auslegungsfrist können hierzu Stellungnahmen abgeben werden. Diese sind an den Oberbürgermeister der Stadt Duisburg zu richten und können beim Amt für Stadtentwicklung und Projektmanagement abgegeben werden.

Die Planunterlagen können auch im Auslegungszeitraum im Amt für Stadtentwicklung und Projektmanagement am Friedrich-Albert-Lange-Platz 7 (Vitrinen vor den Zimmern U 24 und U 25) während der Öffnungszeiten eingesehen werden. Termine zur Einsichtnahme sind telefonisch montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 14 Uhr unter 0203/283-6614 oder per Email an m.krueger@stadt-duisburg.de innerhalb der Auslegungsfrist individuell zu vereinbaren. Auskünfte zu dem Entwurf können nur telefonisch oder nach vorheriger Terminabsprache gegeben werden.

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Duisburg)