Stadt Duisburg – VHS Angebote

Stadt Duisburg – VHS Angebote

VHS-Vortrag: Das Ende der Menschheit in der Science-Fiction

 

Die Volkshochschule bietet am Dienstag, 31. August, um 18 Uhr im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in Duisburg-Mitte einen Vortrag zum Thema „Ende der Menschheit in der Science-Fiction“ an.

Der Referent Artur Seidel beleuchtet mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Thema in Bezug auf die Gegenwart, die Sicht der Wissenschaft und der Science-Fiction-Film-Geschichte seit den 50er-Jahren.

Die Teilnahme kostet 5 Euro. Eine verbindliche Anmeldung unter www.vhs-duisburg.de ist notwendig.

Weitere Informationen gibt es telefonisch bei der VHS: Axel Voss, 0203 283-2064.

 

VHS-Gartenfahrt nach Appeltern

 

Die Volkshochschule bietet am Samstag, 11. September, von 9 bis 18 Uhr eine Gartenfahrt mit Angela Klein-Kohlhaas nach Appeltern in den Niederlanden an.

Die Tuinen van Appeltern sind mit über 200 Gärten auf 15 Hektar die größte Gartenschau-Anlage der Niederlande. Klassische und moderne Gartentrends werden hier eindrücklich erfahrbar. Neben dem Nationalen Staudengarten gibt es die Inspirationsgärten, zu denen zum Beispiel ein Dünengarten für die Stadt und ein Fibonacci-Garten nach dem Goldenen Schnitt gehören. Loungegärten demonstrieren das Leben unter freiem Himmel; eine Besonderheit ist der grüne Garten. Verschiedene Gartenstile, vielfältige Bepflanzungen und Materialien zeigen unzählige Möglichkeiten, auch kleine Gärten attraktiv zu gestalten.

Das Entgelt beträgt 59 Euro, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Eine Stornierung ist bis 20. August möglich. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter (0203) 283-2206.

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Duisburg)