Stadt Kamp-Lintfort – KALI AKTIV – von Herzen Kamp-Lintfort

Stadt Kamp-Lintfort – KALI AKTIV – von Herzen Kamp-Lintfort

Die Freiwilligenagentur KALI AKTIV ist Anlaufstelle für Menschen, die sich ehrenamtlich in unserer Stadt engagieren möchten

 

Kamp-Lintfort Anke Stark, Leiterin der städtischen Freiwilligenagentur KALI AKTIV, und ihr Team freuen sich sehr über die große Stadt-Kampagne „Von Herzen Kamp-Lintfort“. Auch sie können viele Geschichten von Menschen erzählen, die sich in dieser Stadt ehrenamtlich und mit viel Herz den unterschiedlichsten Aufgaben stellen. „Was kann ich tun? Wo wird Hilfe benötigt?“, sind häufig gestellte Fragen in den Beratungsgesprächen.

Dabei sind die Handlungsfelder, in denen sich die Menschen in Kamp-Lintfort engagieren, völlig unterschiedlich. Einige Ehrenamtliche helfen und begleiten ältere Menschen in Pflegeeinrichtungen, es gibt Helfer*innen im Spendencafé Kloster Kamp, Vorleser*innen im Verein LesArt, ehrenamtliche Helfer*innen in Sportvereinen,

Menschen mit Behinderungen werden unterstützt, Freiwillige engagieren sich in der Einkaufshilfe oder beim telefonischen Besuchsdienst. Es gibt eine Pappelsee AG sowie Freiwillige, die eine Bienenweide pflegen. Der Förderverein der Laga sowie der Tierpark Kalisto freuen sich über viele engagierte Ehrenamtliche. Es können nicht alle Handlungsfelder aufgeführt werden, die Liste wäre zu lang.

Besonders freut es das Team von KALI AKTIV, dass auch viele junge Menschen den Weg ins Ehrenamt finden. Es wird mit Flüchtlingskindern gespielt, im Tierpark geholfen oder in Kindertageseinrichtungen mit angepackt. Für die ehrenamtlichen Tätigkeiten stellt KALI AKTIV Engagement-Nachweise aus, die als zusätzliche Qualifikation bei Bewerbungen beliebt sind. Dies ist aber oft nicht der Grund für ein Interesse an einem Ehrenamt. „Die Freude und das Lächeln der Kinder ist unbezahlbar“ oder „Ich habe bei meinem Engagement viele neue Menschen kennengelernt und die Erfahrungen sind mir für meinen weiteren Lebensweg sehr hilfreich“, hört Anke Stark oft. Einige Gesichter des Ehrenamtes finden Sie auf der Homepage www.kaliaktiv.de und weitere werden demnächst in der Presse vorgestellt.

Wenn auch Sie über Ihr Ehrenamt berichten möchten oder sich für ein Ehrenamt interessieren, wenden Sie sich an Anke Stark, Tel. 0172 624 7140 oder senden Sie eine Mail an info@kaliaktiv.de oder besuchen Sie die Sprechstunde von KALI AKTIV jeden Dienstag von 9.00 bis 12.00 Uhr in der Freiherr-vom-Stein-Str. 32 a oder vereinbaren Sie einen Termin.

Foto:  v.l.n.r.: Lilli Heisler, Anke Stark, Luca Rusch

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Kamp-Lintfort)