Stadt Kamp-Lintfort – Landrat genehmigt Haushalt

Stadt Kamp-Lintfort – Landrat genehmigt Haushalt

Landrat genehmigt Haushalt

Kamp-Lintfort Landrat Ingo Brohl hat nun den Kamp-Lintforter Haushalt für das Jahr 2021 genehmigt. Der Haupt- und Finanzausschuss hatte dem Haushaltsentwurf in seiner Sitzung im Dezember in Vertretung des Rates beschlossen. „Die Genehmigung des Haushaltssicherungskonzeptes und des Haushalts zeigt uns, dass unsere stetige Bemühung nach Konsolidierung Früchte trägt“, so Kämmerer Martin Notthoff. Ein genehmigungsfähiger Haushalt sei trotz stark eingebrochener Gewerbesteuereinnahmen durch die Corona-Pandemie mit der Bilanzierungshilfe des Landes möglich gewesen. Mit der Genehmigung können nun viele weitere Projekte wie die Errichtung neuer Kindertagesstätten und die Einstellung von Erzieherinnen und Erziehern, aber auch die Digitalisierung der Verwaltung weiter vorangebracht werden. „Auch wenn die Zukunftsprognose bisher positiv aussieht, ist noch unklar, wann die Corona-Pandemie überwunden und eine Rückkehr zur Normalität möglich sein wird. Wir hoffen jedoch, dass in Kürze alle Gewerbetreibenden wieder öffnen können und damit auch die Gewerbesteuern wieder in gewohnter Höhe fließen können“, so Notthoff.

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Kamp-Lintfort)