Stadt Moers – Beiräte tagen

Stadt Moers – Beiräte tagen

Moers. (pst) Über Kriterien für barrierefreie Toilettenanlagen sprechen die Mitglieder des Beirates für Menschen mit Behinderung in der Sitzung am Dienstag, 31. August. Außerdem erhalten sie u. a. Berichte über die geplante Innenstadtsanierung und die barrierefreie Zugänglichkeit von E-Ladesäulen, Briefkästen oder Geldautomaten. Zwei Tage später (Donnerstag, 2. September) tagt der Beirat für ältere Menschen. In einem Vortrag geht es um „Die psychosoziale Wirkung der Pandemie auf ältere Menschen. Was lernen wir aus der Krise für unsere zukünftige kommunale Versorgung?“. Beide Sitzungen beginnen um 16 Uhr im Ratssaal des Rathauses (Rathausplatz 1).

 

‚3G‘ bei allen Sitzungen

Wie bei allen anderen Sitzungen gilt die ‚3-G-Regel‘. Sowohl für Mandatsträger, als auch für Gäste ist eine Teilnahme nur möglich, sofern die Personen geimpft, genesen oder getestet sind. Der erforderliche Nachweis einer Immunisierung oder Testung (nicht älter als 48 Stunden) wird beim Zutritt kontrolliert. Es entfallen die Masken- und Abstandspflichten. 

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Moers)