Stadt Moers – Drei junge Alpakas für den Streichelzoo

Stadt Moers – Drei junge Alpakas für den Streichelzoo

Moers. (pst) Drei neue Alpakas für den Streichelzoo: Nach langer Diskussion hat sich der Hauptausschuss der Stadt Moers am Mittwoch, 23. Juni, für die Anschaffung von Jungtieren ausgesprochen. Die beiden betagten Alpakas – Rocco und Pepe – bleiben im ‚KALISTO‘ in Kamp-Lintfort. Sie waren für die Landesgartenschau zunächst ausgeliehen worden. Da sie sich aber gut in die dortige Herde eingelebt haben und aufgrund des hohen Alters, haben Experten den Verbleib empfohlen. Noch in den Sommerferien sollen die neuen Tiere nach Moers kommen. Eine weitere Entscheidung im Hauptausschuss betrifft die Einrichtung der ‚Fachstelle Demokratie‘. Die neu zu schaffende Stelle wird auch die Funktion des Integrationsbeauftragten übernehmen.

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Moers)