Stadt Moers – Sportpark Asberg:

Stadt Moers – Sportpark Asberg:

 Arbeiten im Bereich des Grabelandes beginnen

Moers. (pst) Rund um den neuen Sportpark Asberg wird es auch eine neue Fuß- und Radwegeverbindung geben. Mitte September beginnen die Arbeiten in der Grünfläche und im Bereich des Grabelandes. Die Pächter wurden bereits darüber informiert, sodass sie nun noch genug Zeit haben, private Dinge zu sichern. Danach wird die Hecke einschließlich vorhandener Zäune und Tore entfernt und neu gesetzt. Auch der Artenschutz wird bei der Maßnahme berücksichtigt. Ab Mitte Oktober werden zwischen Biotop und Grabeland keinerlei Erdbewegungen mehr stattfinden, um so den dort vorkommenden Kammmolch in seiner Winterruhe nicht zu stören.

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Moers)