Stadt Rheinberg – Bus und Bahn in Rheinberg

Stadt Rheinberg – Bus und Bahn in Rheinberg

Online-Workshop am 26. Mai von 18 – 19.30 Uhr

Die Stadt Rheinberg lässt aktuell ein integriertes Mobilitätskonzept erarbeiten, dabei werden die verschiedenen Verkehrsformen gesondert betrachtet.

Rheinberg Im letzten Jahr wurden dazu Rheinberger*innen in einer Umfrage befragt, viele Antworten betrafen auch das Thema „Bus und Bahn“ in Rheinberg. Am kommenden Mittwoch können Bürgerinnen und Bürger im digitalen Workshop „Umweltverbund“ dieses Thema diskutieren.

Ziel der Veranstaltung ist es, über die aktuellen Problemstellungen und Angebote in Rheinberg zu informieren. Die Stadtverwaltung, lokale Akteure und die Autorinnen des Mobilitätskonzeptes werden dafür zu bestehenden Plänen und Möglichkeiten der Verbesserung sprechen.

Im Vordergrund der Veranstaltung stehen jedoch die Bürger/-innen. Wie nehmen diese den ÖPNV in der Stadt und die Mobilitätsangebote war? Welche Erfahrungen wurden mit der Fortbewegung innerhalb der Stadt abseits vom Pkw gemacht?

Die Agenda des Workshops sieht folgende Punkte vor:

  • Status Quo Mobilität in Rheinberg (Mobilitätswerk GmbH)
  • Erwartungen und Erfahrungen mit dem Umweltverbund (alle Teilnehmenden)
  • Infrastrukturverbesserung in Rheinberg: Umsetzungen und Pläne (Stadt Rheinberg)
  • Workshop-Runden mit Kurzvorstellung und Diskussion
  • On-Demand-System
  • Mobilitätsstationen
  • Bürgerbus
  • Schülerverkehre

Eine Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung ist über die Website des Mobilitätskonzeptes Rheinberg https://app.guestoo.de/public/event/6e00a7b1-f384-49cb-8c1e-ecfc6781a0da möglich. Für Rückfragen steht Nicole Weber F. Santos vom Klimaschutzmanagement der Stadt Rheinberg unter 02843 171 498 oder klimaschutz@rheinberg.de zur Verfügung.

Fotos: Mobilitätswerk GmbH

(Quelle:Pressemitteilung Stadt Rheinberg)