Stadt Rheinberg – Karneval Ausschuss Gemütlichkeit (KAG) Ossenberg e.V.  – Vereinsjugendtag und Mitgliederversammlung des KAG Ossenberg

Stadt Rheinberg – Karneval Ausschuss Gemütlichkeit (KAG) Ossenberg e.V. – Vereinsjugendtag und Mitgliederversammlung des KAG Ossenberg

Mike Stief ist neuer Präsident des KAG Ossenberg

Rheinberg Ausgesprochen harmonisch verliefen der Vereinsjugendtag und die Mitgliederversammlung des KAG Ossenberg, die wegen der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt schon im Frühjahr stattfinden konnten, sondern erst jetzt abgehalten wurden.
42 Mitglieder waren zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Karneval Ausschuss Gemütlichkeit Ossenberg gekommen, die schon nach etwas mehr als einer Stunde beendet war. Präsident Andreas Hupe, der schon früh mitgeteilt hatte, dass er für eine weitere Amtszeit aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht, war über die große Beteiligung auch hochzufrieden.
In seinem kurzen Rückblick erinnerte er an die Session 2019/2020 mit Prinzessin Susanne Krauß-Gräsel, die den KAG nach Innen und Außen ganz hervorragend vertreten hat. Was dann kam, damit hatte in diesen Ausmaßen allerdings keiner gerechnet. Die Corona-Pandemie legte das Vereinsleben komplett lahm und schon im Sommer des letzten Jahres wurde beschlossen, sämtliche Ossenberger Karnevalsveranstaltungen in der Session 2020/2021 abzusagen.
Abschließend dankte Andreas Hupe allen Mitgliedern für „vier Jahre des Vertrauens“ und dem Vorstand für die gute und harmonische Zusammenarbeit in seiner Amtszeit.
Bei den Neuwahlen gab es keine Überraschungen und alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt.
KAG Ossenberg * Mike Stief * Römerstraße 8 a * 47495 Rheinberg
Pressemitteilung
Auskunft erteilt:
Ulrich Glanz
Geschäftsführer
Berkastraße 2
47495 Rheinberg
Tel.: 02843/6995
0171/2678635
Email: ulrich-glanz@t-online.de
Home : www.kag-ossenberg.de
28. Juni 2021
– 2 –
Nachfolger von Andreas Hupe wurde der stellvertretende Elferratssprecher Mike Stief und Angelika Glanz wurde als Vizepräsidentin wiedergewählt. Auch der Geschäftsführer Ulrich Glanz, die Schatzmeisterin Regina Utech, die Schriftführerin Angi Stief, der Sitzungspräsident Dr. Michael Nagel und sein Vertreter Michael Elsner wurden in ihren Ämtern bestätigt. Für Beate Opgenorth, die nicht mehr kandidierte, wurde Ralf Arndt neuer stellvertretender Schatzmeister. Damit wurden entgegen dem allgemeinen Trend im KAG Ossenberg auch diesmal wieder alle Vorstandsposten besetzt.
Aber dann gab es doch noch wider Erwarten eine Kampfabstimmung. Drei Mitglieder stellten sich bei der Wahl von zwei Kassenprüfern zur Verfügung. Das Rennen machten nach geheimer Abstimmung schließlich Ludger Opgenorth und Karl Caniels.
Eine Prognose, welche Veranstaltungen in der Session 2021/2022 möglich sind, ist angesichts der Unwägbarkeiten der Corona-Pandemie zum jetzigen Zeitpunkt ausgesprochen schwierig. Der neue Vorstand wird sich aber schon den nächsten Tagen zusammensetzen und das Sommerfest mit der Wahl der Tollitäten terminieren, das nach den Sommerferien stattfinden soll. Ob und welche nachfolgenden Veranstaltungen dann noch möglich sind, wird die Zukunft entscheiden.
Auf der Homepage, in den sozialen Medien und in der lokalen Presse wird aber rechtzeitig über die weitere Entwicklung informiert.
————————————-
Vor der Mitgliederversammlung fand der Vereinsjugendtag statt und 33 Mitglieder waren der Einladung gefolgt, die einstimmig dafür votierten, dass die Jugendordnung dahingehend geändert wird, dass der Jugendausschuss durch eine*n Schriftführer*in erweitert wird.
Auch die anschließenden Neuwahlen verliefen samt und sonders eistimmig. Anika Grumet wurde für weitere zwei Jahre zur Vereinsjugendwartin gewählt, die damit auch die Vereinsjugend im Vorstand des Gesamtvereins vertritt.
Für Anna Nagel, die aus familiären Gründen nicht mehr kandidierte aber weiterhin als Trainerin tätig sein wird, wurde Katrin Kobs in Abwesenheit stellvertretende Vereinsjugendwartin. Nicole Kehrmann wurde als Jugendkassiererin bestätigt und Schriftführerin wurde schließlich Nadine Kohl.
Bei den Jugendvertreterinnen gab es keine Änderung. Sowohl Laureen Seemann als auch Sophie Noll wurden in ihrem Ämtern bestätigt.
Anika Grumet gab abschließend noch einen kurzen Überblick über die geplanten Veranstaltungen. Das Training für alle Tanzgarden wird direkt nach den Sommerferien wieder aufgenommen und für das Wochenende vom 21. bis zum 22. August ist ein Aufenthalt mit Spaß und Spiel im Sport- und Erlebnisdorf Hinsbeck geplant. Schließlich soll am 19. September auch wieder am Matschlauf am Weezer Flughafen teilgenommen werden. Anika Grumet mochte hingegen keine Prognose darüber abgeben, ob und wie in der kommenden Session Kinderkarneval gefeiert werden kann. Hier muss man die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie abwarten.

Foto 1:Der neue Jugendausschuss des KAG Ossenberg:vorne von links: Anika Grumet, Sophie Noll und Laureen Seemann hinten von links: Nicole Kehrmann und Nadine Kohl . Es fehlt Katrin Kobs.

Foto 2:Der neue geschäftsführende Vorstand des KAG Ossenberg mit seiner Schriftführerin:vorne von links: Regina Utech und Ulrich Glanz
hinten von links: Mike Stief, Angi Stief und Angelika Glanz

(Quelle:Pressemitteilung Karneval Ausschuss Gemütlichkeit (KAG) Ossenberg e.V.)