Kreis Wesel – Corona-Infos

Kreis Wesel – Corona-Infos

Impfangebote für Schülerinnen und Schüler
Für die Impfungen von Kindern- und Jugendlichen unter 18 Jahren existieren im Kreis Wesel mehrere Möglichkeiten für eine Corona-Schutzimpfung:

Erste Anlaufstelle sind hierbei die jeweiligen Kinder-/Jugend- bzw. Hausärzte. Hier kann in entsprechend vertrauter Umgebung und in der gebotenen Ausführlichkeit die Impfaufklärung von den den Patienten bekannten Personen gewährleistet werden.

Zusätzlich besteht kreisweit eine etablierte Infrastruktur für die Impfungen von Kindern ab 12 Jahren: An den Impfstandorten in Wesel und Moers sind zu bestimmten Zeiten Kinderärztinnen und -ärzte vor Ort, die die umfassendere Aufklärung leisten. Die Zeiten sind auf www.kreis-wesel.de unter „Impfungen ohne Termin“ einsehbar. Dort finden sich auch die Hinweise zu den mitzubringenden Unterlagen.

Der Kreis Wesel wird darüber hinaus zahlreiche aufsuchende Sondertermine für Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren anbieten, die derzeit in Absprache mit den Schulen der Sekundarstufe II und den jeweiligen Schulträgern organisiert werden. Diese werden voraussichtlich sowohl an die Termine der Aktion „Impf-Teams vor Ort“ angegliedert, als auch in einzelnen Schulzentren stattfinden, so dass für alle auch noch einmal seitens des Kreises Termine in erreichbarer Nähe stattfinden werden. Die Termine für diese Sonderaktionen werden den Eltern durch die Schulen mitgeteilt und sukzessive auf der Internetseite des Kreises Wesel veröffentlicht.

(Quelle: Pressemitteilung Kreis Wesel)